Meta Navigation

Mehr Freiheit mit inOne


Mehr Freiheit mit inOne

Auch die neuen Angebote sind rabattberechtigt


Swisscom bündelt in der Angebotspalette inOne Festnetztelefonie, Mobilfunk, Internet und TV in einem Paket. Das Spezielle: Die Pakete sind nicht stur vorgespurt, sondern werden flexibel je nach Kundenbedürfnis angepasst. Preislich interessant ist die Nutzung verschiedener Mobilfunkabos im gleichen Haushalt: Ob Enkel, Kinder oder Partner, das zweite Abo gibt es CHF 20 billiger, jedes weitere CHF 40.

Mobile, Internet, Telefon und TV sind bei inOne bereits ab CHF 120/Mt. (inOne S) bündel- und flexibel anpassbar – etwa durch zusätzliche mobile Anschlüsse im gleichen Haushalt. Ein einfacher Online-Konfigurator oder persönliche Berater im Swisscom Shop führen Kunden zu ihrem individuellen Angebot. Doch egal ob online oder persönlich – bei inOne muss jeder Kunde vier einfache Fragen beantworten: Wie viel Telefon, wie viel TV, Internet und Mobile will ich? Mit dem Ausschluss von Festnetz und TV, ist auch die beliebte Kombination von Internet und Mobile wieder erhältlich.


Berechtigt für den Mitarbeitenden-Rabatt

Die Abonnemente inOne Mobile XS – XL sowie die inOne Home Abos sind für den Mitarbeitenden-Rabatt berechtigt. Die aktuell rabattberechtigten Abos (Vivo XS – Xl, Infinity 2.0 und SwisscomLine Plus/EconomyLine) bleiben es auch weiterhin. Ein Wechsel von einem Vivo Abonnement auf inOne home ist jederzeit möglich.

Während der Mindestabo-Dauer kann man von einem NATEL® infinity 2.0 Abonnement auf das inOne mobile Portfolio wie gewohnt nur auf ein höherwertiges (Upgrad) oder ein gleichwertiges Abo (Sidegrades) wechseln.

Die inOne KMU-Angebote und inOne mobile light sind nicht rabattberechtigt.  


Vollständige Liste der rabattberechtigten Abos (Fringe Benefits):

 

  • InOne home in allen Ausprägungen > neu
  • inOne mobile XS-XL (inkl. XTRA) > neu
  • Vivo XS bis XL (inkl. XTRA)
  • Zusätzliche TV Box
  • Infinity 2.0 XS bis XL (inkl. XTRA)
  • SwisscomLine Plus / EconomyLine bis zum Phase Out


Details findest Du im Flyer


"Multi Device" – oder wenn es keine Rolle spielt, wo der Anschluss klingelt

Neu ist auch "Multi Device". Damit können Kundinnen und Kunden ihren mobilen Anschluss gleichzeitig mit bis zu drei Geräten und derselben Rufnummer nutzen, beispielsweise mehreren Smartphones, Tablets oder einer Smartwatch mit SIM-Karte. Dabei bleiben immer alle drei Geräte ortsunabhängig voneinander online. Bei einem Anruf klingeln alle Geräte – der Kunde entscheidet, mit welchem er diesen entgegennehmen möchte. Es ist also möglich, bei einem Telefongespräch auf dem Tablet zu surfen, während gleichzeitig die Smartwatch mit dem Internet verbunden bleibt. Hier unterscheidet sich Multi Device von vergleichbaren Angeboten, die eine gleichzeitige Nutzung nicht unterstützen.  



Kontakt

Fragen an unsere Redaktion? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.




Infrastruktur


piazzetta

Wir halten Euch viermal jährlich per E-Mail auf dem Laufenden.

Zur Übersicht