Meta Navigation

Publikationen All IP


All IP Publikationen

Aktuelle Fachartikel, Broschüren und Faktenblätter

Lesen Sie mehr zur Umstellung auf All IP: Artikel in Fach- und Publikumsmedien, Broschüren und Faktenblätter mit vielen spannenden Informationen zum Thema.




Aktuell


Medienfrühstück, 27. April 2017


Ab 2018 regionenweise vollständige Umstellung auf IP

Ab 2018 startet die vollständige Umstellung auf IP der ersten vier Grossregionen: Solothurn/Biel/Jura, Schaffhausen/Winterthur/Frauenfeld, Balsthal/Olten/Aargau sowie Rapperswil/Jona/Glarus. Am Medienfrühstück vom 27. April informierte Swisscom umfassend über den aktuellen Stand der Arbeiten und den weiteren Fahrplan.





Häufig gestellte Fragen, April 2017


Häufig gestellte Fragen rund um All IP

Künftig nutzt auch das Telefonsignal die gleiche Technik wie das Internet. Für Kunden ändert sich dadurch in den seltensten Fällen etwas – es bringt aber immer deutliche Vorteile. Wie etwa einen Callfilter für Werbeanrufe.Hier die Antworten auf die 15 häufigsten Fragen unserer Kundinnen und Kunden.





Fachartikel


Zeitlupe, September 2017


Nur der Summton bleibt

Mit dem Einzug der digitalen IP-Telefonie nimmt die Geschichte der analogen Telefonie ein langsames Ende. Ein Rückblick in Episoden. 



Swiss IT Magazine, September 2017


All-IP-Umstellung – zehn Antworten auf die drängendsten Fragen

Ab Anfang 2018 stellt Swisscom die herkömmliche Telefonie regionenweise vollständig auf All IP um. Beat Döös, Head All IP Transformation bei Swisscom, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen für Geschäfts- und Privatkunden.



electrorevue, August 2017


Sicher bei Strom- oder Netzwerkausfall: neue Option für IP-Notruftelefonie

Um bei Strom- oder Netzwerkausfall doppelt abgesichert zu sein, hat Swisscom eine Lösung entwickelt, die seit dem 23. August 2017 verfügbar ist. Mit der Option Ausfallsicherung können künftig auch analoge Notrufgeräte auf IP weiterbetrieben werden.






Faktenblätter


Faktenblatt, August 2017


Heim und Heimbewohner sprechen die gleiche Sprache: All IP

All IP eröffnet Heimen und Alterszentren verbesserte Möglichkeiten zur Kommunikation – ob an einem oder an mehreren Standorten.



Faktenblatt, Juli 2017


Umstellung auf All IP in Heimen

Ab Anfang 2018 erfolgt regionenweise die vollständige Umstellung der Kundenanschlüsse auf IP in der ganzen Schweiz, damit dort der Rückbau der alten Netzinfrastruktur vorangetrieben werden kann. Die Umstellung auf All IP betrifft auch die Mitglieder von CURAVIVA Schweiz. Dabei geht es einerseits um die Telefonie-Umstellung der Institution, andererseits aber auch um die Umstellung der Anschlüsse der Bewohner.



Faktenblatt, Juli 2017


Umstellung der Gemeinden auf All IP

Gemeinden übernehmen die unterschiedlichsten Kommunikationsaufgaben und haben dementsprechend viele und sehr unterschiedliche Anforderungen bezüglich ihrer Kommunikationsinfrastruktur. Deshalb müssen Gemeinden dem Thema bei der Umstellung auf All IP besondere Aufmerksamkeit schenken.






Diverse Publikationen


Broschüre, Mai 2017


All IP Sonderanwendungen

Infos zur Umstellung auf IP von Lifttelefonen, Alarmanlagen, Frankiermaschinen, Fax, Fernwartung- und Überwachung.



Gemeindebrief, April 2017


All IP Update

All IP eröffnet Gemeinden viele Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation und einer vernetzten Zusammenarbeit. Zentral ist die sorgfältige Planung der Umstellung für sämtliche dezentrale Infrastrukturanlagen. Gemeinden, die IP noch nicht nutzen, sind daher aufgefordert, sich rasch mit der Umstellung auf die IP Technologie zu befassen.



Broschüre, Februar 2017


Ihre Kunden sprechen All IP – Sie auch?

Weltweit wird auf All IP umgestellt. So auch bei Swisscom. Sind Sie startklar für die Telekommunikationswelt der Zukunft?