Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

1. Quartalsergebnis 2015 Zwischenbericht | Swisscom

1. Quartalsergebnis

6. Mai 2015, 7:15 Uhr (09.00 Uhr Telefonkonferenz)


1. Quartalsergebnis Zwischenbericht Januar  - März  2015

Im ersten Quartal 2015 stieg der Nettoumsatz von Swisscom im Vergleich zur Vorjahresperiode um CHF 72 Mio. oder 2,6% auf CHF 2‘893 Mio. Ohne Firmenkäufe und auf Basis konstanter Währungen erhöhte sich der Umsatz um CHF 83 Mio. oder 2,9%. Davon entfielen CHF 46 Mio. auf das Schweizer Geschäft. Der EBITDA sank um 0,9% oder CHF 10 Mio. auf CHF 1‘051 Mio.


Medienmitteilung: Swisscom wächst bei Umsatz und Kunden – auf vergleichbarer Basis höherer EBITDA

„Trotz Währungsturbulenzen und steigendem Konkurrenzdruck sind wir mit einem guten Ergebnis ins Jahr gestartet“, sagt CEO Urs Schaeppi. „Anhaltend hohe Investitionen und gleichzeitig grosser Preisdruck prägen unser Geschäft. Mit der Lancierung von Natel infinity plus am 13. April haben wir für viele Kunden die Roaminggebühren praktisch abgeschafft. Alleine diese Preissenkung beträgt im Jahr über CHF 100 Mio. Viele Neukunden konnten wir bei Swisscom TV, Bündelverträgen und Fastweb gewinnen.“