Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Generalversammlung 2015 Einladung

Einladung

Mittwoch, 8. April 2015, 13.30 Uhr

Hallenstadion Zürich

Türöffnung 12.30 Uhr

17. Ordentliche Generalversammlung 2015

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre

Wir freuen uns, Sie zur 17. ordentlichen Generalversammlung der Swisscom AG einzuladen.

Neben der Abnahme des Jahresberichts und der Jahres- und Konzernrechnung, der Verwendung des Bilanzgewinns und der Entlastung von Verwaltungsrat und Konzernleitung stehen die jährlichen Wahlen auf der Traktandenliste. In Anwendung der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften und gestützt auf die von der Generalversammlung im Jahr 2014 erlassenen Statuten unterbreitet Ihnen der Verwaltungsrat erstmals auch die maximalen Gesamtbeträge für die Vergütung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung im Jahr 2016 zur Genehmigung.

An der diesjährigen Generalversammlung können Aktionäre ihre Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter auch elektronisch erteilen. Sie benötigen dazu ein Konto auf der Internetplattform Sherpany.

Die Einladung mit dem Anmeldeformular und den Login-Angaben zu Sherpany wird ab dem 9. März verschickt. Die Hotline 0800 800 512 steht Ihnen ab dem 10. März zur Verfügung.




Informationen zur elektronischen Stimmabgabe




Traktanden

Die detaillierten Traktanden, Anträge und Erläuterungen finden Sie in der Einladung.


1 Jahresbericht, Jahresrechnung der Swisscom AG und Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2014
2 Verwendung des Bilanzgewinns 2014 und Festsetzung der Dividende
3 Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung
4 Wiederwahlen in den Verwaltungsrat
5 Wiederwahlen in den Vergütungsausschuss
6 Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung
7 Wiederwahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters
8 Wiederwahl der Revisionsstelle




Dokumente



Anreise

Adresse

Hallenstadion
Wallisellenstrasse 45
8050 Zürich



Kontakt

Für Informationen zur Generalversammlung

Telefon: 0800 800 512 (innerhalb der Schweiz kostenlos)

E-Mail: gvswisscom15@sag.ch

www.swisscom.ch/generalversammlung

Für Adressänderungen

Telefon: +41 (0)58 399 61 61

E-Mail: gvswisscom15@sag.ch



Organisatorisches

Die Aktionärinnen und Aktionäre erhalten die Einladung zur GV ab dem 9. März per Post zugestellt. Die Hotline steht Ihnen ab dem 10. März zur Verfügung.

 

Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht 2014 liegt am Sitz der Swisscom AG (Alte Tiefenaustrasse 6,
3048 Worblaufen) zur Einsichtnahme auf. Er kann auch im Internet eingesehen (siehe oben) oder mit der Anmeldung oder über die Aktionärsplattform Sherpany angefordert werden.

 

Stimmberechtigung

An der Generalversammlung sind die am 2. April 2015, 16.00 Uhr, im Aktienregister mit Stimmrecht eingetragenen Aktionärinnen und Aktionäre stimmberechtigt.

 

Eintrittskarte und Stimmunterlagen

Die Eintrittskarte und die Stimmunterlagen können mit der Anmeldung oder über die Aktionärsplattform Sherpany bestellt werden. Sie werden vom 12. März bis 2. April 2015 versandt. Sollten Sie die Unterlagen nicht rechtzeitig erhalten, so können Sie diese vor Beginn der Generalversammlung bei der Information (GV-Desk) gegen Vorweisen Ihres Identitätsausweises beziehen.

 

Vertretung

Aktionärinnen und Aktionäre, die nicht persönlich teilnehmen, können sich wie folgt vertreten lassen:

a) durch eine andere stimmberechtigte Aktionärin oder einen anderen stimmberechtigten Aktionär; die Vollmacht kann auf der Anmeldung erteilt werden;
b) durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter Reber Rechtsanwälte, Postfach, 8034 Zürich. Die Weisungen können schriftlich mit der Anmeldung erteilt werden. Nach Eröffnung eines Sherpany-Kontos können Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter auch elektronisch über die  Aktionärsplattform Sherpany erteilt werden. Falls ein Aktionär sowohl elektronisch als auch schriftlich Weisungen erteilt, werden ausschliesslich die elektronischen Weisungen berücksichtigt. Diese können bis zum 5. April 2015 um 23.59 Uhr MEZ jederzeit geändert werden.

Organ- und Depotstimmrechtsvertretung sind nicht zulässig.

 

Übersetzung

Die Generalversammlung wird in deutscher Sprache abgehalten und simultan ins Französische und ins Englische übersetzt.

 

Internetübertragung

Die Generalversammlung wird live im Internet übertragen und nach der Generalversammlung als Webcast unter www.swisscom.ch/generalversammlung aufgeschaltet.

 

Protokoll

Das Protokoll der Generalversammlung kann ab dem 28. April 2015 im Internet unter www.swisscom.ch/generalversammlung und am Sitz der Swisscom AG eingesehen werden.

 

Imbiss

Im Anschluss an die Generalversammlung laden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
zu einem Imbiss ein.