Meta Navigation

Swisscom empfiehlt





Add-ons

Fünf Booster für iPhone & Co.

Mit ein paar smarten Add-ons macht das iPhone noch viel mehr Spass – und das gilt natürlich auch für alle anderen Smartphones. Entdecken Sie, wie Sie mit diesen fünf Boostern das Beste aus Ihrem Gerät herausholen.

Franziska Rolli, 11. September 2018

Booster 1: Mehr Speicherplatz schaffen – mit myCloud

Je vielseitiger das iPhone wird, desto mehr Fotos und Daten lassen sich damit anhäufen. Möchte man dann ein Backup in der iCloud erstellen, ist zack! der kostenlose Speicher voll…und eine Erweiterung wird teuer. Drum lieber auf die sichere Schweizer Variante setzen – und seine Bilder und persönlichen Daten auf myCloud speichern.

MyCloud bietet allen Kunden kostenlos 15 GB für Fotos, Videos und Dokumente – und mit einem Mobile-Abo von Swisscom sogar unlimitierten Speicher.

Mehr zu myCloud

 

Booster 2: Von unterwegs fernsehen – mit TV Air

Das Tram steckt kurz vor Anpfiff im Feierabendverkehr fest? Mit Swisscom TV Air kann man sich das TV-Programm ganz ohne Wutanfall aufs iPhone holen – dank des gestochen scharfen Displays erkennt man den Ball dabei genauso gut wie im heimischen Fernseher. Übrigens: Wer die kommenden Champions League Spiele von YB entspannt von unterwegs gucken möchte, kann die Live Sport Events via TV Air im Einzelabruf mieten.

TV Air inkl. Aufnahmen/Replay gibt's für 5 CHF pro Monat – dabei sind die ersten drei Monate gratis. Für Kunden, die daheim Swisscom TV haben, ist TV Air kostenlos.

Mehr zu TV Air

 

Booster 3: Am liebsten im Rudel – mit Multi Device

Ein iPhone kommt selten allein: Denn oft hat man ja auch noch ein iPad und/oder eine Apple Watch. Diese Geräte machen erst richtig Spass, wenn sie mit dem Internet verbunden sind – ganz unabhängig vom Handy. Dank einer Multi Device SIM-Karte kann das iPhone deshalb auch ruhig mal daheim bleiben. Via Apple Watch oder iPad ist man trotzdem telefonisch erreichbar, kann chatten, surfen, streamen – mit einer einzigen Rufnummer.

Bei Swisscom gibt's das alles ab CHF 5 pro Monat – und für inOne Kunden ist es sogar teilweise im Abo integriert.

Mehr zu Multi Device

 

Booster 4: Unbeschwert durch den Tag – dank Versicherung

Das iPhone ist unser ständiger Begleiter – und genau das ist ja manchmal das Problem. Wie schnell ist es vom Tisch auf den Boden geknallt, in die Kloschüssel gefallen oder – besonders ärgerlich – beim Anstehen für den morgendlichen Espresso aus der Manteltasche geklaut? Für ein bisschen mehr Gelassenheit sorgt die Versicherung gegen Display- und Wasserschäden sowie gegen entstandene Gesprächskosten bei Diebstahl.

Bei Swisscom kostet die Versicherung CHF 10 bis 15, mit CHF 70 Selbstbehalt bei CHF 10 und CHF 100 Selbstbehalt bei CHF 15. Übrigens: Da bei Apple nur 1 Jahr Garantie herausspringt, übernimmt Swisscom das zweite Jahr – und gewährt beim iPhone insgesamt 24 Monate Garantie.

Mehr zu Protection Plus

 

Booster 5: An die Umwelt denken – mit Mobile Bonus

Wenn man dem neusten iPhone nicht widerstehen kann: Mit Mobile Bonus kann man das alte kostenlos und mit wenigen Klicks zu Geld machen. Beim Verkauf werden sämtliche Daten, die sich eventuell noch auf dem Gerät befinden, von Swisscom gelöscht. Dieser Service gilt übrigens für alle – egal, ob man Swisscom Kunde ist oder welches Gerät man besitzt. Den Rücknahmebetrag erhält man entweder als Rechnungsgutschrift, Banküberweisung (nur bei Online-Rückgabe) oder Kaufanrechnung (nur bei Shop-Rückgabe). Oder man spendet den Betrag dem SOS-Kinderdorf.

Gut für die Umwelt ist es auch – denn die meiste Energie verbraucht ein iPhone bei der Herstellung. Es ist deshalb umweltfreundlicher, ein altes Gerät aufzubereiten und weiterzuverwenden, anstatt es zu recyclen.

Mehr zu Mobile Bonus & Mobile Aid

 



Bereit, wozu Sie bereit sind.

Entdecken Sie noch mehr Möglichkeiten auf dem besten Netz der Schweiz.