Meta Navigation

Mitteilung


Swisscom Infos und Fakten

Neues Bürogebäude für Swisscom Mitarbeitende in Luzern

Bern, 8. Juni 2016




Swisscom zieht um. Ab 2019 sollen rund 400 Swisscom Mitarbeitende im Raum Luzern in einem neuen Bürokomplex im Mattenhof Areal Luzern Süd an einem einzelnen Standort vereint werden. Bestehende Bürogebäude werden aufgegeben.




In den nächsten zwei Jahren entsteht im Mattenhof Luzern Süd ein urbanes, gut erschlossenes Quartier. Swisscom zieht mit ihren rund 400 Mitarbeitenden in das vom Immobilienunternehmen Mobimo entwickelte Quartier. Mit dem Umzug vereint Swisscom die Mitarbeitenden von den bisher drei Standorten in Luzern an einem Ort. Am neuen Swisscom Standort entsteht auf fünf Stockwerken mit rund 7500 m2 eine moderne, attraktive und ergonomisch hochwertige Arbeitswelt. „Das neue Gebäude überzeugt durch moderne, sehr funktionale Architektur und ist dank guter Verkehrsanbindung ideal gelegen. Durch den Zusammenzug der Mitarbeitenden an einem Standort gewinnen wir an Effizienz, verbessern die Kommunikation und können ein modernes Arbeitsplatzkonzept etablieren – und das alles bei tieferen Kosten“, so Jöri Engel, Leiter Swisscom Immobilien.

Der Mattenhof soll im Winter 2018/2019 fertiggestellt sein, der Umzug erfolgt voraussichtlich im September 2019. Die drei jetzigen Gebäude Floraweg 2, Geissensteinring 45 und Weinberglistrasse 4 werden dann als Bürostandorte aufgegeben. Nicht betroffen sind die Technik-, Logistik- und Shopflächen, diese bleiben an ihren heutigen Standorten bestehen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Swisscom Mieterin im Mattenhof wird. Ihre Mitarbeitenden erwarten helle und freundliche Arbeitsplätze in einem lebendigen, modernen Quartier“, so Elvira Hofmann, Leiterin Vermarktung bei Mobimo.

Weitere Informationen: mattenhofluzern.ch




Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Medienstelle? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.