Meta Navigation

Mitteilung


Swisscom Infos und Fakten

Swisscom Cloud: mehr Rechenleistung für weniger Geld

Bern, 16. November 2016




Swisscom senkt ab sofort die Preise für Rechenleistung und Speicher aus der Cloud und erhöht die Bandbreiten der Cloud-Anbindung um das Fünffache.




Wer dynamisch Rechenleistung aus der Swisscom Cloud bezieht, darf sich ab sofort über tiefere Preise bei Arbeitsspeicher (RAM) und Storage freuen. In der Standard-Serviceklasse mit 24-Stunden-Support sinken die RAM-Preise um 25 Prozent. Fast Storage wird 20 Prozent günstiger. Bei Ultra-fast Storage (SSD) sparen Unternehmen sogar über 30 Prozent. Stefan Ruckstuhl, verantwortlicher Produktmanager für Dynamic Computing Services bei Swisscom, sagt: „Wir haben unseren Kundenbestand und das Volumen in diesem Jahr deutlich ausgebaut. Die Skaleneffekte geben wir nun in Form von Preisnachlässen an unsere über 270 Kunden weiter.“




Serviceklasse Standard inkl. 7/24h-Support Bisher in CHF/pro GB Neu in CHF/pro GB
RAM 18.60 13.80
Fast Storage 0.15 0.12
Ultra fast Storage 0.48 0.33



Schneller angebunden

Nebst der Preissenkung baut Swisscom auch die Bandbreiten der Internetanbindung Cloud-seitig aus. Bis anhin konnten Unternehmen bis zu 200 Megabit pro Sekunde beziehen. Ab Mitte November können Unternehmen, die ihre datenintensiven Anwendungen schneller anbinden wollen, ein Gigabit - auf Anfrage auch höher - bestellen.




Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Medienstelle? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.