Meta Navigation

Mitteilung


Swisscom Infos und Fakten

Bank-Digitalisierer Ivan Büchi wechselt zu Swisscom

Bern, 13. Juni 2017




Ivan Büchi wechselt Anfangs August 2017 von der Glarner Kantonalbank zur Swisscom und übernimmt die Leitung des Bereichs «Digital Banking Platforms». Zuvor prägte der 39-Jährige die digitale Strategie der Glarner Kantonalbank, für die sie mit zeitgemässen Online-Produkten wie 'Online-Hypothek hypomat.ch' und 'Robo-Advisor investomat.ch' als eine der digitalsten Schweizer Banken gefeiert wurde.

 

Als Leiter der Digital Banking Platforms wird Ivan Büchi die Digitalisierung mit Swisscom Produkten wie dem Beratungstool eVoja, der digitalen Identifikation und Signatur oder der Crowdfunding-Plattform weiter vorantreiben. "In meiner neuen Aufgabe kann ich nun die Digitalisierung einer ganzen Branche unterstützen", freut sich Büchi, denn als ICT- und Digitalisierungspartnerin begleitet Swisscom schweizweit rund 170 Banken.

 

In seiner beruflichen Karriere, vor Swisscom und der Glarner Kantonalbank, erweiterte der studierte Wirtschaftsinformatiker und angehende Betriebsökonom seine Fachkenntnisse in nationalen und internationalen Unternehmen wie Avaloq, Zurich und bei mehreren Banken.





Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Medienstelle? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.