Meta Navigation

Mitteilung


Swisscom Infos und Fakten

Medgate lanciert neue App mit Videokonsultation und online Terminbuchung

Bern, 04. April 2018




Ab sofort steht die neue Medgate App für Android und iOS kostenlos zur Verfügung. Sie bietet allen Patienten von Medgate einen schnellen und sicheren Zugang zu medizinischer Betreuung. Die App-Nutzer können innert kürzester Zeit einen Termin für eine telemedizinische Arztkonsultation bis zu 48 Stunden im Voraus vereinbaren. Dabei haben sie die Wahl: sie können per Telefon oder neu auch über Video mit dem Arzt sprechen.




Seit über 18 Jahren bietet Medgate rund um die Uhr ärztlichen Rat über die Distanz – sei dies per Telefon, über eine Videoverbindung aus der Apotheke oder per Internet. Dank der neuen Medgate App können sich Patienten ab sofort auch direkt über ihr Smartphone von einem Arzt per Video behandeln lassen. Ganz egal, ob sie gerade zuhause, unterwegs oder in den Ferien sind.

Den Termin für die Konsultation vereinbaren sie in wenigen Schritten direkt über die App. Dabei werden die Symptome angegeben und die Sprache für die Konsultation sowie ein passender Zeitpunkt für die Videokonsultation oder den Rückruf gewählt. Auch Fotos oder kurze Ton- und Videoaufnahmen können gesichert hochgeladen werden. Zum vereinbarten Zeitpunkt kontaktiert der Arzt den Patienten über den gewünschten Kanal.




Arzt-Bewertung und persönlicher Behandlungsplan

Nach der erfolgten Arztkonsultation hat der Patient die Möglichkeit, die Qualität der Beratung und Behandlung zu bewerten. Möchte er zukünftig wieder von demselben Arzt behandelt werden, fügt er diesen ganz einfach als Lieblingsarzt hinzu. Ebenfalls erhält der Patient im Anschluss an die Beratung und Behandlung einen digitalen Behandlungsplan auf die Medgate App. Darin werden alle Informationen zur empfohlenen Behandlung angezeigt. Auch Rezepte, Arztzeugnisse oder Überweisungen zum Spezialisten können im Rahmen einer Telekonsultation ausgestellt werden.

Die App hat Medgate gemeinsam mit Open Web Technology, einer Tochtergesellschaft der Swisscom Gruppe, entwickelt. Auch Swisscom, die am Schweizer Geschäft von Medgate beteiligt ist, ist von dem Ergebnis überzeugt: «Die App entspricht den heutigen Erwartungen an eine moderne Patienten-Arzt-Kommunikation. So muss Digitalisierung im Gesundheitswesen aussehen», sagt Thomas Bachofner, der bei Swisscom für den Health-Bereich zuständig ist.




Für Versicherte bei Partner-Krankenversicherer

Die Medgate App können viele Versicherte von Medgate Partner-Krankenversicherern vollumfänglich nutzen. Zu den Partnern zählen unter anderen: Agrisano Krankenkasse, Assura, Atupri Gesundheitsversicherung, Aquilana Versicherungen, CSS, EGK-Gesundheitskasse, Glarner Krankenversicherung, Krankenkasse Stoffel Mels, ÖKK, Sanagate, Sanitas, SLKK und Sympany. Auch Personen mit einer privaten Medgate Mitgliedschaft steht die App zur Verfügung.




Medienkontakt

Cédric Berset, Director Marketing, Communications & Sales
Medgate, Postfach, 4020 Basel
Mobile +41 79 455 20 41, Tel. +41 61 377 88 10, Fax +41 61 377 88 20
media@medgate.ch, www.medgate.ch




Über Medgate

Medgate bringt den Arzt dahin, wo ihre Patienten ihn brauchen und setzt dazu auf Digital Health Lösungen. Dabei stehen das Wohl des Patienten und der Nutzen der Gesellschaft im Zentrum. Medgate wurde 1999 gegründet und beschäftigt heute über 330 Mitarbeitende, davon über 100 Ärzte. Seit dem Jahr 2000 betreibt Medgate das grösste ärztliche telemedizinische Zentrum Europas und verfügt dadurch über viel Erfahrung und Wissen in der Telemedizin. Für Konsultationen vor Ort stehen den Patienten von Medgate die Medgate Mini Clinics und die Medgate Poly Clinics sowie die Ärzte und Kliniken des Partnernetzwerkes von Medgate zur Verfügung.





Weitere Informationen



Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Medienstelle? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.