Swisscom folgen News abonnieren Netzkarten Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netzkarten Kontakt

DAB+ statt UKW

Service

DAB+ statt UKW

Spätestens Ende 2024 werden auf UKW keine Radiostationen mehr zu empfangen sein. Doch es gibt längst Ersatz: Etwa der neue Radiostandard DAB+ Auch dafür baut und betreibt Swisscom Broadcast das schweizweite Digitalradionetz.

piazzetta, 04 2019

Schon mehrmals wurde die UKW-Abschaltung verkündet. Doch nun gilt es ernst: spätestens Ende 2024 soll Schluss sein. Wann genau und ob einzelne Sender schon früher nur noch digital zu empfangen sind – darauf konnte sich die Branche noch nicht einigen.

 

Swisscom betrifft diese Entscheidung direkt. Swisscom Broadcast baut und betreibt seit jeher die UKW- und DAB+-Radionetze; sowohl für fast alle privaten Anbieter, wie auch für die SRG. So werden etwa auf dem Berner Bantiger Jahren beide Technologien parallel ausgestrahlt:.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

DAB+ hat gegenüber UKW deutliche Vorteile: Es bietet eine grössere Vielfalt an Programmen, rauschfreien Empfang und grössere Empfangsgebiete. Zudem ist die Technik energieeffizient und offen für die Anforderungen und Angebote der digitalen Welt. Schon heute verfügt die Schweiz über eine der weltweit besten Abdeckungen von DAB+. Einzig in Tunnels herrscht zum Teil noch Stille - die werden vom Bundesamt für Strassen in den nächsten Jahren sukzessive nachgerüstet.

DAB+ empfangen

Mit einem DAB+-Empfänger hörst du je nach Region über 100 Radiosender. Neben Swisscom Broadcast beliefert auch der private Sendernetzbauer "Digris" grosse Teile der Schweiz mit regional unterschiedlichen Radiobouquets. Darüber hinaus sind in Grenzregionen die DAB+ Bouquets der Nachbarländer zu hören. DAB+ Radios sind nicht mehr teuer – das Sony XDR-S61D ist im Swisscom Shop für CHF 99 erhältlich

 

Die meisten Neuwagen sind heute mit DAB+ Empfänger ausgestattet. Ältere Modelle können mit einem Adapter nachgerüstet werden – eine günstige Lösung ohne Einbaukosten. Der Kassensturz hat Anfang 2019 die Angebote getestet.

Links


Übersicht


Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Group Communications & Responsibility
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Redaktion
Tel. 058 221 40 93
piazzetta@swisscom.com

 

Meldungen Personelles
Tel. 0800 800 144
HR.Advisory@swisscom.com


News abonnieren