Meta Navigation

Swisscom aktuell


Der Wind wird rauer

Swisscom steht nach drei Vierteln des Jahres mit solidem Ergebnis da, spürt aber Preis- und Konkurrenzdruck


“Wir haben solide Zahlen erarbeitet, auch wenn der Wind im dritten Quartal rauer geworden ist. Starker Preisdruck und sinkende Roamingpreise sind eine gute Nachricht für unsere Kunden, fordern uns aber bezüglich Umsatz und Profitabilität. Erfreulich sind das Wachstum bei Bündelangeboten und TV-Anschlüssen, die Entwicklung im Lösungsgeschäft mit Grosskunden und die Ergebnisse von Fastweb. Dank starker Marktleistung und aktivem Kostenmanagement sind wir auf Kurs.“ So fasst CEO Urs Schaeppi das Ergebnis von Swisscom nach drei Quartalen 2016 zusammen.


Kontakt

Fragen an unsere Redaktion? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.



piazzetta

Wir halten Euch viermal jährlich per E-Mail auf dem Laufenden.

Zur Übersicht