Meta Navigation

Medienmitteilung

Greenshoe-Option aus Infonet IPO voll ausgeübt

21. Januar 2000

Die Globalen Koordinatoren für die Infonet Service Corporation, Merrill Lynch und Warburg Dillon Read, haben ihre Greenshoe-Option voll ausgeübt und die Emission von Infonet-Aktien vom 16. Dezember um 7'692'342 Aktien der "Class B" aufgestockt. Swisscom AG, die an Infonet eine 17.7%-Beteiligung hält, hat insgesamt 2'692'357 Infonet-Aktien verkauft.

Die in Umlauf befindlichen Infonet-Aktien belaufen sich einschliesslich Greenshoe auf 58´974´642. Die sechs strategischen Partner von Infonet haben zusammen weitere 7´692´342 Aktien der "Class B" zum Preis von USD 21 pro Titel zum Kauf angeboten. Damit hat das IPO insgesamt über 1,2 Milliarden USD eingebracht.

Mit der Greenshoe-Option hat Swisscom zusätzliche 1´282´057 Aktien verkauft und damit die Zahl der verkauften Infonet-Aktien auf 2´692´357 gesteigert, was einem Wert von 56,5 Millionen USD entspricht.

Swisscom behält 17.7% an Infonet, bestehend aus 28´918´283 Aktien "Class A" und 54´386´078 Aktien der "Class B".

Im Dezember vergangenen Jahres boten die strategischen Infonet-Anteilseigner Swisscom AG, KDD Corporation (Japan), KPN Telecom (Niederlande), Telefonica (Spanien), Telia AB (Schweden) und Telstra (Australien) 12´820´700 Aktien zum Kauf an. Die strategischen Anteilseigner halten 77,4% Aktien der "Class B" und 100% Aktien der "Class A". 19,5% der ersteren sind im Publikum gestreut, 3,1 % hält das Infonet-Management.

Bern, 21. Januar 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com