Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom-Tochter Comfone: Spin-Off durch das Management

15. März 2000

Swisscom verselbständigt die im internationalen Roaming-Geschäft der Mobilkommunikation tätige Tochtergesellschaft Comfone AG im Rahmen eines Management Buy-out: Per 1. April übernimmt der bisherige Leiter von Swisscom Mobile, Walter Heutschi, zusammen mit einem kleinen Team das Unternehmen mit heute 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Swisscom bleibt mit 25% an Comfone mit Sitz in Muri-Gümligen BE beteiligt. Carsten Schloter übernimmt zusätzlich zu seinen Tätigkeiten als Konzernleitungsmitglied von Swisscom die Verantwortung für das operative Geschäft des Mobilkommunikationsbereichs.

Das internationale Roaming ermöglicht Natel-Kunden, das Handy international zu benützen. Die Grundlage für das Geschäft von Comfone sind über 200 internationale Roaming-Abkommen, die Swisscom mit Mobilnetzbetreibern in mehr als 100 Ländern abgeschlossen hat. Comfone bietet Netzbetreibern von der Beratung bis zur Rechnungstellung spezielle Roaming-Lösungen an. Internationale Kunden profitieren von einer umfassenden Produktpalette mit Datenclearing, Finanzdienstleistungen, Beratung, Tests und Training. Heute unterhält Comfone mit 90 Netzbetreibern weltweit über 500 Roaming-Verbindungen und verschafft ihnen über ihre Roaming-Plattform Zugang zu ihren bevorzugten Partnern. Das Roaming entwickelt sich weltweit immer mehr zu einem Spezialgeschäft. Als selbständiges Unternehmen kann Comfone das Entwicklungspotential im Roaming besser ausgeschöpfen und gleichzeitig das Wissen der Mitarbeiter und Vertrauen der Kunden erhalten. Swisscom behält einen Anteil von 25% an Comfone.

Walter Heutschi hat in den vergangenen zehn Jahren mit grossem Erfolg die Schweizer Mobilkommunikation aufgebaut. Gemäss Konzernchef Jens Alder hat Heutschi die Schweizer Telecom-Branche stark geprägt:" Heutschi ist der Pionier der Mobilkommunikation in der Schweiz." Mit der Übernahme von Comfone hat sich Walter Heutschi entschieden, ein weiteres zukunftorientiertes Unternehmen in einem wachstumsträchtigen Bereich aufzubauen und weiter zu entwickeln. Walter Heutschi: "Ich habe meine Ziele bei Swisscom erreicht, jetzt konzentriere ich mich ganz auf mein Spezialgebiet, das weltweite Roaming."

Bern, 15. März 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com