Meta Navigation

Medienmitteilung

Innovation im E-Business: Lottospiel übers Internet

30. Juni 2000

Sechs Richtige via Internet - dies ist seit kurzem möglich: Pilotkunden können rund um die Uhr und bargeldlos übers Internet an den regulären Ausspielungen von Swiss Lotto und Joker teilnehmen. Das Projekt Internet Swiss Lotto (ISL) wurde von Swisscom im Auftrag der Gesellschaft Schweizer Zahlenlotto realisiert. Damit hat Swisscom ein weiteres innovatives E-Business-Projekt realisiert.

Internet Swiss Lotto ist ein komfortabler, elektronischer Kiosk, der direkt mit den Systemen der Sport-Toto-Gesellschaft verbunden ist. Mitspieler können rund um die Uhr teilnehmen - unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden.

Jeder Teilnehmer meldet sich online oder offline bei Swiss Lotto an. Bei der online-Anmeldung werden die Kundendaten mittels elektronischem Telefonverzeichnis (ETV) überprüft. Teilnehmer, die nicht im ETV gefunden wurden, können sich über das Swisscom-Backoffice anmelden und erhalten auf dem Postweg die persönliche Benutzeridentifikation zugestellt. Ein angemeldeter Teilnehmer kann nun wie an einer Verkaufsstelle zwischen Normal- und Systemteilnahme wählen und die elektronischen Spielscheine mittels Quick-Tip füllen. Zusätzlich steht im ISL das Magic-Spiel und ein Tipp-Generator zur Verfügung.

Der Zahlungsverkehr wird im ISL über das Internet abgewickelt. Der Teilnehmer kauft online mittels Kreditkarte (SET) oder via Postkonto (Yellownet) eine bestimmte Anzahl Spiele, welche einem Spielerkonto (Wallet) gutgeschrieben werden. Auf dem Spielerkonto können sich maximal Spiele im Gegenwert von CHF 9´999 befinden. Das Spielerkonto kann aber auch offline mittels Einzahlungsschein mit Spielen gefüllt werden. Der maximale Wert von Spielzukäufen pro Monat beträgt CHF 20´000.

Vorausgesetzt, dass der Teilnehmer auf dem Spielerkonto ein Spielguthaben hat, kann er nun seinen elektronischen Spielschein an das Spielsystem der Sport-Toto-Gesellschaft übermitteln. Der maximale Einsatz pro Spieltransaktion (mehrere Spielscheine möglich) beträgt CHF 6´400. Kleinere Gewinne werden den Teilnehmern in Form von Spielscheinen auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Gewinne ab CHF 50 werden wie bei der normalen Teilnahme bei der STG eingefordert.

www.swisslotto.ch

Bern, 30. Juni 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com