Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom lanciert ortsbasierte NATEL® -Dienste

13. Juli 2000

Mit der Einführung von ortsbasierten Diensten (Location Based Services) tritt der Mobilfunk in eine neue Ära ein: Die neuen Swisscom-Dienste ermöglichen NATEL® -Kunden den Zugang zu individuellen Informationen für ihren momentanen Aufenthaltsort - in der ganzen Schweiz und auf dem gesamten NATEL® -Netz. Swisscom bietet ihren Kunden als einer der ersten Netzbetreiber weltweit ab sofort die ersten Pilotdienste für Location Based Services an, sowohl über WAP als auch via SMS.

Das Bedürfnis, überall erreichbar zu sein, spontan kommunizieren zu können und unabhängig vom Aufenthaltsort Zugang zu Informationen zu haben, nimmt weiter zu. Im Zuge dieser Entwicklung ist das Handy zum unentbehrlichen Begleiter all jener geworden, die Wert auf Unabhängigkeit und Mobilität legen. Mit der Einführung der Location Based Services (LBS) erhält der Mobilfunk eine neue Dimension: Die ortsbasierten und ab sofort verfügbaren Dienste von Swisscom versorgen Handy-Kunden mit individuellen Informationen für den aktuellen Aufenthaltsort, beispielsweise zu Veranstaltungskalender und Kinoprogramm (z.B.: Wo ist das nächste Kino? Wie komme ich dorthin?) oder zum Wetterbericht für die Region. Das hat den Vorteil, dass Kunden nicht erst ihren Standort im Handy eingeben müssen, sondern automatisch mit der ortsrelevanten Information versorgt werden. Dies ist gleichbedeutend mit individuellen und genaueren Infos für das Handy bzw. einer Reduzierung der Suchtätigkeiten im WAP.

Ansprüche des Datenschutzes werden erfüllt


Als einer der ersten Netzbetreiber weltweit lanciert Swisscom ab sofort drei Pilotdienste für Location Based Services (ortsabhängige lokale Informationen) und ermöglicht damit die Erschliessung einer komplett neuen Welt. Die Ansprüche des Datenschutzes werden vollumfänglich erfüllt, wurden doch die grundsätzliche Konzeption von LBS sowie die Dienste detailliert mit Vertretern des Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten vorbesprochen und abgestimmt. Die Ortungsinformation im NATEL® -Netz ist vollständig anonymisiert, so dass die Inhaltsanbieter lediglich Kenntnis haben, dass ein NATEL® -Kunde ihren Dienst in Anspruch genommen hat. Sie kennen aber die Identität des Kunden nicht.

Kino, Veranstaltungen und das Wetter


Bei den ab heute verfügbaren Diensten handelt es sich um drei verschiedene Pilotdienste, angeboten auf zwei unterschiedlichen Übermittlungswegen; lokale Infos gibt´s sowohl via SMS als auch per WAP. LBS der ersten Stunde sind der Cineman (Kinoführer), das Culture Gate (Veranstaltungskalender) und das SF DRS-Wetter von Thomas Bucheli. Schon bald werden weitere Dienste auch mit höherer Ortungsgenauigkeit verfügbar sein.

In der Pilotphase sind zunächst sämtliche Abfragen via SMS kostenlos; für WAP werden die üblichen Verbindungsgebühren erhoben. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Location Based Services ähnlich verrechnet wie heute der NATEL® InfoService oder andere Value Added Services.

Bern, 13. Juli 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com