Meta Navigation

Medienmitteilung

Ernennungen in der Swisscom-Führung

20. September 2000

Mit Blick auf die künftige Organisationsstruktur von Swisscom sind personelle Entscheide getroffen worden: Adrian Bult, derzeit Chief Information Officer und Leiter Corporate Information & Technology (CIT), übernimmt per 1. Januar 2001 die neu entstehende Division Consumer Com (bisher: Public Com), Carsten Schloter die Division Mobile Com. Mauro Santona, Unitleiter Application Engineering bei CIT wird per 1. Januar 2001 zum Chief Information Officer ernannt.

Neuer Leiter Corporate Management Services

Fritz Sutter, bisher Leiter Regulatory Affairs, verantwortet ab 1. Oktober 2000 die neue Headquarter-Funktion Corporate Management Services (CMS). Der Bereich beinhaltet neben Regulatory Affairs Gebiete wie External Relations und Risk Management sowie Spezialprojekte. Am 1. Januar 2001 wird zusätzlich die bisherige CIT-Unit Corporate Purchasing & Logistic in Corporate Management Services integriert.

Die Corporate Legal Services (CLS) werden per Mitte 2001 Teil der Corporate Management Services. Auf diesen Zeitpunkt übernimmt der Leiter von CLS, Jürg Rötheli, die Führung von CMS als General Counsel und Mitglied der Gruppenleitung. Fritz Sutter wird ab Mitte 2001 neue Aufgaben im Bereich Public Affairs wahrnehmen.


Bern, 20. September 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com