Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom senkt Festnetz-Preise nach Grossbritannien um 50%

06. September 2000

Swisscom senkt auf den 1. Oktober 2000 die Basispreise für Telefongespräche nach Grossbritannien sowie in die beiden Asiendestinationen Südkorea und Taiwan. Neu kostet ein Gespräch nach Grossbritannien an Wochenenden nur noch 10 Rappen pro Minute. Dies entspricht dem selben Minutenpreis wie für Verbindungen in die Nachbarländer und nach Nordamerika.

Günstigere Auslandpreise

Nach der grossen Preisrunde vom März dieses Jahres - damals überarbeitete Swisscom die gesamte Preisstruktur - wartet das Unternehmen mit weiteren punktuellen Preisreduktionen auf: So kostet ab 1. Oktober ein Gespräch nach Grossbritannien zum Wochentarif nur noch 12 Rappen pro Minute (bisher 25 Rappen) und am Wochenende sogar nur 10 Rappen pro Minute (bisher 20 Rappen).

Beinahe halbiert werden auch die Preise nach Südkorea und Taiwan. Der Minutenpreis in beide Destinationen beträgt nur noch 65 Rappen zum Wochentarif (bisher CHF 1.25) und 50 Rappen am Wochenende (bisher CHF 1.00).

Die Inlandpreise bleiben unverändert tief

Auf dem bisherigen Preisniveau bleiben die Inlandpreise. Ein Gespräch im Nahbereich (innerhalb der gesamten Vorwahlzone) kostet zum Normaltarif 6,7 Rappen pro Minute und zum Niedertarif 3,3 Rappen pro Minute. Der Minutenpreis für Gespräche in den Fernbereich (ausserhalb der Vorwahl-zone) beträgt 12 Rappen zum Normaltarif und 10 Rappen zum Niedertarif.

Am Wochenende für 1,67 Rappen pro Minute telefonieren

An Wochenenden gilt für Swisscom Kundinnen und Kunden weiterhin das Angebot "Weekend call". Mit "Weekend call" kostet jedes Gespräch in der Schweiz - unabhängig ob Nah- oder Fernbereich - maximal einen Franken pro Stunde. Das entspricht einem Minutenpreis von 1,67 Rappen für Anrufer, die eine ganze Stunde telefonieren. So günstig kann mit keiner anderen Telefongesellschaft in der Schweiz telefoniert werden. Das Prinzip ist einfach: Die ersten Gesprächsminuten werden normal verrechnet bis zum Maximalbetrag von einem Franken. Danach kann dieses Gespräch für den Rest der Stunde gratis weitergeführt werden. Nach Ablauf dieser Stunde setzt wieder der normale Minutenpreis ein.

Weitere Informationen unter www.swisscom.com/voice oder Telefon 0800 86 87 88.

Preisübersicht Ausland ab 1. Oktober 2000:

  Wochentarif (Mo-Fr)
CHF/Minute
Weekend-tarif (Sa / So und allg. Feiertage)
CHF / Minute

Ländergruppe 1
Deutschland*, Frankreich*, Grossbritannien*, Italien*, Liechtenstein, Österreich*

 0.12  0.10

Ländergruppe 2
Andorra, Belgien*, Dänemark*, Färöer, Finnland*, Gibraltar, Griechenland*, Irland*, Island, Luxemburg*, Malta, Monaco*, Niederlande*, Norwegen*, Portugal*, San Marino, Schweden*, Spanien*, Zypern

 0.25  0.20

Ländergruppe 3
Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldawien, Palästina, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Slowakische Republik, Slowenien, Südkorea, Taiwan, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weissrussland

 0.65  0.50

Ländergruppe 4
Ägypten, Algerien, Argentinien, Brasilien, Chile, China, Indonesien, Libyen, Malaysia, Marokko, Mexiko, Osttimor, Philippinen, Südafrika, Thailand, Tunesien

 1.25  1.00

Ländergruppe 5
Alle übrigen Länder

 1.60  1.40

* Für Gespräche vom Festnetz auf ausländische Mobilnetze wird ein Zuschlag von 30 Rappen pro Minute verrechnet.

Sämtliche aufgeführten Preise verstehen sich inkl. MwSt. Es wird in 10-Rappen-Schritten verrechnet. Rundungsdifferenzen sind möglich. Preisänderungen vorbehalten. Spezialangebote wie "Weekend call" oder das Sparangebot "Global Volume" gelten nur für Swisscom Kundinnen und Kunden ohne Carrier Preselection bei einem anderen Telekommunikationsanbieter.


Bern, 6. September 2000

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com