Meta Navigation

Medienmitteilung

Häufung von Werbe-SMS auf dem Natel-Netz

05. Januar 2001

Swisscom betreibt keinen Handel mit Telefonnummern. Der Versand von Werbe-SMS erfolgt meist nach dem Zufallsprinzip. Swisscom hat keine Möglichkeit, dieses Vorgehen zu unterbinden. Recherchen haben zudem ergeben, dass die SMS im vorliegenden Fall über eine ausländische Kurzmitteilungszentrale verschickt werden.


Werbung für 0906-Nummern ist grundsätzlich zulässig, wenn die entsprechenden Vertragsbestimmungen (z.B. Preisbekanntgabe) erfüllt sind. Swisscom wird im vorliegenden Fall die Einhaltung der vertraglichen Bestimmungen genau prüfen und nimmt dazu auch Kontakt mit dem Betreiber der Nummer auf.


Swisscom empfiehlt, diese Art von SMS-Meldungen zu ignorieren und zu löschen. Reklamationen sind direkt an den Betreiber richten. Im Fall der Nummer 0906 36 99 88 ist dies: DAC Data Audio Com GmbH, Herr Tschirk, Feuerwerksanstalt 584, A-2700 Wien, Telefon: +43 2622 43 030 11.


Swisscom bedauert die bei ihren Kundinnen und Kunden entstandenen Umtriebe.


Bern, 5. Januar 2001

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com