Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom gliedert Logistik neu

08. März 2001

Im Rahmen eines internen Transfers werden die verschiedenen Logistikbereiche in einem ersten Schritt zu den Einheiten Fix Com (Festnetz) und PBX (Teilnehmervermittlungsanlagen) transferiert. In weiteren Schritten sollen die Warenflüsse einzelner Logistikbereiche an externe Logistikdienstleister ausgelagert werden. Die Ausschreibung erfolgt durch diese Einheiten. Mit der gewählten Lösung behält Swisscom weiterhin die Kontrolle über die Logistikprozesse und erhöht gleichzeitig die Flexibilität. Der Entscheid hat Konsequenzen für einen Grossteil der 240 Mitarbeitenden in der Logistik. Für diese Mitarbeitenden wird die künftige Arbeitsplatzsituation bis im Oktober 2001 geklärt.


Bern, 8. März 2001

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com