Meta Navigation

Medienmitteilung

CompleTel übernimmt 100% von Estel S.A.

24. April 2001

Für Swisscom, als bisherige Besitzerin von 50% an Estel, erfolgt die Desinvestition auf Grund der klaren Fokussierung ihrer internationalen Strategie, mit der sie sich auf die Wachstumsmärkte Mobil- und Datenkommunikation konzentriert. Swisscom konzentriert ihre Aktivitäten in Frankreich auf die Tochter debitel France. debitel France erzielte im Jahre 2000 einen Umsatz von Euro 163 Mio.

Swisscom wird Estel während der Übergangsphase technisch unterstützen. Estel wurde 1998 als Joint Venture von Swisscom und Electricité de Strasbourg gegründet und bietet rund 1000 Geschäftskunden Telekommunikationsdienste an. Die 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von CompleTel übernommen. Der Umsatz betrug letztes Jahr Euro 4,9 Mio.

Die andere Joint-Venture-Partnerin, Electricité de Strasbourg (ES), hat die Desinvestition an CompleTel unterstützt, um Estel neue Wachstumsperspektiven zu eröffnen.


Bern, 24. April 2001

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com