Meta Navigation

Medienmitteilung

Interessengemeinschaft Arteplage Biel

17. April 2001

Die an der Interessengemeinschaft beteiligten Unternehmen unterstützen das Ziel der Expo.02, die Schweiz auf eine zeitgemässe und attraktive Art in ihrer kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Vielfalt und Vitalität zu zeigen. Durch qualitativ hochstehende Projekte soll die Expo.02 an die Erfolge der beiden vorhergehenden Landesausstellungen von 1939 und 1964 anknüpfen. Die IG Arteplage Biel will ihr Möglichstes tun, um gemeinsam mit dem Verein Expo.02 die hochgesteckten Ziele zu erreichen.

Die Interessengemeinschaft möchte sowohl während der Bauphase als auch während des Ausstellungsbetriebs organisatorische wie inhaltliche Synergien nutzen. Sie will zudem engen Kontakt mit den Stadtbehörden von Biel pflegen.

Auskunft erteilt:
Swisscom Mediendienst: Pia Rogers 031 342 50 51


Bern, 17. April 2001

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com