Meta Navigation

Medienmitteilung

Ab 2. Dezember 2002: Swisscom Mobile lanciert Public Wireless LAN

24. September 2002

Wie bereits angekündigt, arbeitet Swisscom Mobile mit Hochdruck am Aufbau des eigenen Public Wireless LAN-Netzes an stark frequentierten Orten (Hotspots) in der Schweiz. Ab 2. Dezember 2002 können Besitzer eines Laptops oder Pocket PCs am Hotspot drahtlos und schnell im Internet surfen. Auf der Fachmesse Orbit/Comdex Europe 2002 in Basel kann Public Wireless LAN erstmals live und gratis von der Öffentlichkeit getestet werden.

Auf der Orbit/Comdex Europe 2002 zeigt Swisscom Mobile ihr neues Public Wireless LAN-Produkt erstmals live. Sämtliche Messehallen wurden dazu zu einem grossen Hotspot ausgebaut, wo alle Besucher mit einem Laptop oder Pocket PC mit WLAN-Karte den schnellen mobilen Zugriff beispielsweise aufs Internet testen können. Swisscom Mobile verteilt dazu auf der Messe mehrere tausend kostenlose Value Cards, die während der Orbit einen unbegrenzten Zugang zu Public Wireless LAN ermöglichen. Das ist der Auftakt zur Lancierung des kommerziellen Dienstes am 2. Dezember 2002. Ab dann steht der Zugang zu rund 100 Public Wireless LAN-Hotspots schweizweit allen offen, die mit der nötigen technischen Ausrüstung sowie mit einem Swisscom Mobile Handy oder einer Public Wireless LAN Value Card ausgerüstet sind. Im weiteren Verlauf werden das Public Wireless LAN-Netz von Swisscom Mobile kontinuierlich ausgebaut und neue Hotspots erschlossen. Zudem sollen sich Swisscom Mobile Kunden auch auf WLAN-Netze im Ausland einbuchen können - das internationale Roaming wird es möglich machen. Das Einwählen vor Ort ist einfach, sicher und schnell. So erhalten Swisscom Mobile Kunden nach der Eingabe der NATEL®- Nummer per SMS ein Passwort, das ihnen den Zugang zum Internet oder ihr Firmennetzwerk über Public Wireless LAN ermöglicht. In diesem Fall wird die Nutzung direkt der NATEL-Rechnung belastet, sämtliche Mobilfunkdienstleistungen werden also übersichtlich auf einer Rechnung dargestellt. Kunden anderer Anbieter oder Besucher aus dem Ausland können am Hotspot selbst, in Swisscom Shops, am Kiosk und weiteren Verkaufspunkten Value Cards mit Guthaben kaufen.

Public Wireless LAN ermöglicht den kabellosen Online-Zugang mit einer Bandbreite bis zu 2 MBit/s, basierend auf dem weltweiten Industriestandard 802.11b. Mitarbeiter von Firmen, die bereits Wireless LAN im Unternehmen einsetzen, benötigen also keine weitere Hardware. WLAN als einfache, flexible und sichere Übertragungstechnologie wird sich schon bald in vielen Unternehmen und auch im Privatbereich durchsetzen. Gemäss Analysen von Gartner Dataquest sollen Ende 2003 bereits weltweit rund 50% der PCs für die Nutzung von WLAN vorbereitet sein. Bei Swisscom Mobile rechnet man damit, dass das mobile Büro im Business-Segment bereits in drei Jahren bei über 50 Prozent der Schweizer Unternehmen selbstverständlich sein wird. Public Wireless LAN als Übertragungstechnologie wird dabei eine wichtige Rolle spielen.

Bern, 24. September 2002

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com