Meta Navigation

Medienmitteilung

NATEL® easy ab Dezember mit der Postcard an jedem Postomat aufladen

28. November 2002

Ab 2. Dezember 2002 bieten PostFinance und Swisscom Mobile allen NATEL® easy Kunden die Möglichkeit ihr Gesprächsguthaben am Postomat aufzuladen. So kann der gewünschte Betrag unabhängig von der Tageszeit in der Schweiz und in Liechtenstein aufs Handy geladen werden. Für den Dezember 2002 gibt es ein besonderes Einführungsangebot

Der neue Dienst steht allen offen, die eine Postcard oder eine Postcard Conto besitzen und eine beliebige NATEL® easy oder NATEL® easy kid Nummer aufladen möchten. Der Ablauf ist einfach: wenn man seine Postcard in den Postomat einführt, erscheint unter "Weitere Funktionen" der Punkt "Swisscom NATEL® easy Reload". Dort gibt man eine NATEL® easy Nummer und den gewünschten Betrag (zwischen 20 und 300 Franken) ein. Der abgeschlossene Aufladevorgang wird per SMS bestätigt. Die neue Auflademöglichkeit dient nicht nur dem Eigengebrauch: wenn man statt der eigenen eine andere NATEL® easy Rufnummer angibt, können Guthaben verschenkt werden. Eine Registrierung ist für diese gebührenfreie Dienstleistung nicht notwendig. Im Monat Dezember 2002 gilt ein besonderes Einführungsangebot: Swisscom Mobile schenkt allen, die ihr Guthaben in dieser Zeit zum ersten Mal aufladen, zusätzlich 50% des gewünschten Betrages. Wer also am Postomat zum Beispiel 100 Franken zum Nachladen auswählt, erhält von Swisscom Mobile ein Guthaben von 150 Franken.

Erstes gemeinsames Projekt von PostFinance und Swisscom Mobile


PostFinance und Swisscom Mobile planen eine langfristige Zusammenarbeit. Ein erstes gemeinsames Projekt wird jetzt mit «NATEL® easy Postomat Reload» realisiert. Weiteres Ziel dieser Kooperation ist es, den Kunden beider Unternehmen in Zukunft gemeinsame Produkte im Bereich «Mobile Payment» - also dem Bezahlen von Gütern via mobiles Endgerät - anzubieten.

Bern, 28. November 2002

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com