Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom-Gratis-Aktionen zum Jahresende

06. November 2002

An den vier Advents-Sonntagen im Dezember erhalten die Privatkundinnen und -Kunden von Swisscom Fixnet in der Schweiz im Festnetz 50% Weihnachtsrabatt. Und am 25. Dezember gilt fürs Telefonieren der Nulltarif. Zusätzlich ermöglicht Swisscom Mobile ihren Kunden in den Monaten Dezember und Januar den Gratis-Versand von MMS.

Am 25. Dezember 2002 sind alle Verbindungen innerhalb des Schweizer Festnetzes gratis. An den vier Advents-Sonntagen kosten die Gespräche jeweils die Hälfte. Ausgenommen von dieser Aktion sind Gespräche vom Festnetz auf Mobilnetze, Auslandverbindungen sowie Verbindungen auf Business Numbers (z.B. 08xx/09xx-Nummern), Kurznummern und mit Telefonkarten. Dabei gilt es zu beachten, dass die Gebührenanzeige auf den Geräten den Normalpreis anzeigt und der Aktionspreis erst auf der Rechnung berücksichtigt wird. Wer an dieser Aktion teilnehmen will, meldet sich über die Gratisnummer 0800 000 481 an.

Mit der Fixnet-Telefonrechnung, die im Verlauf des Novembers versandt wird, erhalten die Kunden zusätzlich einen 15%-Gutschein. Dieser kann in einem der 77 Swisscom Shops an einem beliebigen Dienstag im Dezember eingelöst werden. Er gilt mit wenigen Ausnahmen auf dem gesamten Sortiment. Im eShop ( www.swisscom.com/eshop ) gibt es überdies jeden Dienstag im Dezember attraktive Geschenkangebote zu vorteilhaften Preisen.

Gratis-MMS mit zusätzlichen Funktionen bei Swisscom Mobile


Im Dezember 2002 und im Januar 2003 können Swisscom Mobile Kundinnen und Kunden je 50 Gratis-MMS im Wert von mindestens 80 Franken vom Swisscom Mobile Netz aus verschicken. Damit kann der neue Dienst in der Weihnachtszeit intensiv ausprobiert werden. Das Angebot gilt unabhängig von der Grösse des MMS für alle bestehenden NATEL®-Abonnenten und für alle Neukunden, nicht aber für NATEL® easy. Bereits heute versenden über 15'000 Kunden von Swisscom Mobile regelmässig MMS und es kommen laufend neue MMS-kompatible Handys auf den Markt.

Zudem wird das Angebot attraktiver: der MMS Viewer erlaubt es auch Besitzern von Mobiltelefonen ohne MMS-Funktion, die neuen Nachrichten mit Bild und Ton zu empfangen. Bis Dezember wird die MMS Box noch weitere Funktionalitäten ermöglichen: Dann wird man MMS im Internet speichern und weiterleiten können. Über den MMS Composer werden sich neue MMS erstellen und um vielfältige Inhalte anreichern lassen. Und via "Mein Album" kann man sich eigene Bilder und/oder Sounddateien ins Internet hochladen und verwalten. Internet und Mobiltelefon werden so zur multimedialen Nachrichtenzentrale.
http://www.swisscom-mobile.ch/

Bern, 6. November 2002

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com