Meta Navigation

Medienmitteilung

SwissFone Inc. übernimmt Wholesale-Geschäft von Swisscom in Washington

01. November 2002

Per 1. November 2002 übernimmt SwissFone Inc. die operativen Aktivitäten des amerikanischen Wholesale-Geschäfts von Swisscom Fixnet. SwissFone Inc. ist ein eigenständiges Unternehmen mit 29 Mitarbeitenden, das aus einem Management buy-out (MBO) von Swisscom North America entstanden ist.

Wie bereits am 27. Juni 2002 bekannt gegeben, zentralisiert Swisscom Fixnet den Vertrieb der internationalen Wholesale-Produkte in der Schweiz. Für den Verkaufsstandort in Washington, bekannt unter dem Namen Swisscom North America, realisierte Swisscom jetzt ein Management buy-out. Alle 29 Mitarbeitenden von Swisscom North America werden von SwissFone Inc. übernommen. Das neue Unternehmen nimmt seine Tätigkeit am 1. November 2002 auf. Über die Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Entscheid von Swisscom Fixnet, ihre internationalen Wholesale-Kunden künftig direkt aus der Schweiz zu betreuen, hat auf die Beteiligungen an transatlantischen Seekabeln keinen Einfluss. Swisscom Fixnet wird auch ihr internationales Breitbanddatennetz EOSNET behalten und weiter betreiben. EOSNET verbindet die europäischen Standorte Zürich, Frankfurt, Paris, London, Brüssel, Amsterdam und Mailand.

Bern, 1. November 2002

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com