Meta Navigation

Medienmitteilung

Neu: MMS im Internet erstellen und verwalten

17. Dezember 2002

Seit der Premiere im Juni 2002 hat Swisscom Mobile ihr MMS-Angebot kontinuierlich ausgebaut. Ab sofort können NATEL® - Abonnenten über MMS Composer, Mein Album und MMS Galerie im Internet multimediale Nachrichten (MMS) erstellen, verwalten und speichern.

Über das Internet können damit alle wichtigen MMS-Funktionalitäten genutzt werden, dies kommt vor allem denen zugute, die noch kein MMS-fähiges Mobiltelefon besitzen. Registrierte Benutzer des mobilen Portals von Swisscom Mobile «gomobile» können mit dem MMS Composer neue MMS erstellen, mit verschiedenen Inhalten (Bildern, Tönen) anreichern und direkt ab Internet verschicken. Im Dezember 2002 und Januar 2003 ist dies gratis, ab Februar ist der Dienst kostenpflichtig (übliche Gebühren für MMS-Versand) und steht dann ausschliesslich Swisscom Mobile Kunden zur Verfügung.

Über Mein Album können eigene Bilder und Sounddateien verwaltet werden. Dazu gibt es kostenlosen Speicherplatz - bis zu einem Megabyte für empfangene MMS oder für hochgeladene Fotos und Töne. Via MMS Galerie können neben Weihnachts- und Geburtstagsgrüssen auch Comics und ähnlicher fertiger Content als MMS verschickt werden. Der MMS Viewer erlaubt Nutzern ohne MMS-fähiges Endgerät, empfangene Nachrichten auf dem Computer anzuschauen. Via SMS wird ein Passwort mitgeteilt, mit dem eingegangene MMS auf der Internetseite abgerufen, gespeichert und weitergeleitet werden kann.

Die neuen Dienste sind über www.swisscom-mobile.ch/mms abrufbar. Um MMS ausgiebig ausprobieren zu können, profitieren alle NATEL® - Abonnenten und Neukunden von einer Weihnachts- und Neujahrsaktion: Im Dezember 2002 und im Januar 2003 gibt's jeweils 50 MMS im Gesamtwert von mindestens 80 Franken gratis.

Bern, 17. Dezember 2002

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com