Meta Navigation

Medienmitteilung

Integration von Group Information Systems

17. Januar 2003

Swisscom vereinfacht die Organisation des Hauptsitzes (Headquarter): Per 1. Februar 2003 wird der Bereich Group Information Systems (GIS) mit rund 20 Mitarbeitenden in den Bereich Group Steering (SGS) integriert. Der bisherige Leiter von GIS und Chief Information Officer, Mauro Santona, nimmt die Integration zum Anlass, eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens wahrzunehmen und Swisscom per Ende Februar zu verlassen.

Swisscom dankt Mauro Santona für seine in den vergangenen fünf Jahren geleistete Arbeit. Er hat die Gestaltung der Informatiklandschaft massgeblich mitgeprägt. Swisscom verfügt heute nicht nur über eine im Informatikgeschäft verankerte strategische Gruppengesellschaft, sondern auch über eine gruppenweit professionelle Informatiksteuerung durch das Headquarter.


Bern, 17. Januar 2003

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com