Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom IT Services AG übernimmt die Informatik-Dienstleistungen von Ascom in der Schweiz

23. Januar 2004

Swisscom IT Services und Ascom haben eine Vereinbarung über die Auslagerung der Informatik-Dienstleistungen von Ascom in der Schweiz für die nächsten fünf Jahre abgeschlossen. Für Swisscom IT Services ist die Übernahme ein wichtiger Teil ihrer strategischen Ausrichtung als Spezialistin für Outsourcing-Lösungen.

Bei den ausgelagerten Leistungen handelt es sich hauptsächlich um die dezentrale Informatik, den SAP-Betrieb und -Applikationssupport für rund 1600 Benutzer in der Schweiz. Die rund 60 Mitarbeitenden der Ascom Informatik AG werden im Rahmen des Outsourcings zu Swisscom IT Services übertreten. Als Outsourcing-Spezialistin gewährleistet Swisscom IT Services ab 1. März 2004 einen professionellen Betrieb der Informatik-Dienstleistungen und stärkt Ascom in ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Riet Cadonau, Mitglied der Konzernleitung von Ascom und unter anderem verantwortlich für das Outsourcing-Projekt: ?Wir erwarten für die nächsten fünf Jahre eine Senkung der Betriebskosten bei hoher Qualität der Dienstleistung sowie eine Optimierung der anstehenden IT-Investitionen." Urs Stahlberger, CEO der Swisscom IT Services AG: ?Dieses Abkommen unterstreicht unsere Position als einer der führenden IT-Dienstleister in der Schweiz. Als Spezialistin im Bereich Outsourcing Services werden wir mit effizienten und optimalen Services dazu beitragen, dass sich Ascom auf das Kerngeschäft konzentrieren kann".

 

Über Ascom

Ascom ist ein internationaler Lösungsanbieter mit umfassendem Technologie-Know-how. Das Unternehmen hat sich in den Bereichen Transport Revenue (Gebühreneinzugs- und Parkingsysteme), Security Solutions (Anwendungen für Sicherheit, Kommunikation, Automation und Leitsysteme für Infrastrukturbetreiber, öffentliche Sicherheitsinstitutionen und die Armee), Network Integration (Netzwerklösungen im Data/Voice-Konvergenzmarkt) und Wireless Solutions (hochstehende Onsite-Kommunikationslösungen) mit langjähriger Erfahrung in der Abwicklung komplexer Projekte für anspruchsvolle Kunden in wichtigen Schlüsselmärkten etabliert. Die Angebotspalette von Ascom reicht von der Analyse und Beratung über Systemdesign und -integration, Projektmanagement, Engineering und Realisierung bis hin zu Wartung und Support. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in 23 Ländern und beschäftigt weltweit rund 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind in Zürich an der SWX Swiss Exchange kotiert.

www.ascom.com

 

Über Swisscom IT Services

Swisscom IT Services ist eine führende Schweizer Informatik-Dienstleisterin, die ihre Geschäftsaktivitäten auf ausgewählte Branchen im schweizerischen Markt ausrichtet. Mit der Kombination von lokalem Branchen-Know-how und internationalen Technologietrends unterstützt Swisscom IT Services die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden. Das Unternehmen verfügt über langjährige und umfangreiche Kompetenzen in den Branchen Telekommunikation und Finanzdienstleistungen. Die Branchen Öffentliche Verwaltung (Government) und Gesundheitswesen (Healthcare) werden gezielt aufgebaut. Swisscom IT Services ist Spezialistin im Bereich Outsourcing Services, auch für Kunden ausserhalb der Kern- und Zielbranchen. Das Unternehmen betreibt und entwickelt eTrade-Lösungen für den elektronischen Handelsplatz Conextrade. Swisscom IT Services ist eine Tochtergesellschaft von Swisscom und mit rund 2300 Mitarbeitenden Teil einer erfolgreichen Unternehmensgruppe. Der Hauptsitz befindet sich in Bern-Ostermundigen.
www.swisscom.com/it-services

 

Bern, 23. Januar 2004

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com