Meta Navigation

Medienmitteilung

Neu bei Swisscom Mobile: Gratis-SMS bei verpassten Anrufen

24. Mai 2004

Swisscom Mobile bietet neu den kostenlosen Mehrwert-Dienst ?SMS bei verpassten Anrufen" an. NATEL®-Kunden werden damit via SMS über verpasste Anrufe informiert, wenn das Mobiltelefon ausgeschaltet war und der Anrufer keine Nachricht auf der Combox hinterlassen hat. Der neue Dienst wird etappenweise bis Mitte Juni 2004 für sämtliche NATEL®-Anschlüsse mit installierter COMBOX® basic oder COMBOX® pro aufgeschaltet.

"SMS bei verpassten Anrufen" kommt dann zum Einsatz, wenn das Mobiltelefon ausgeschaltet ist oder sich ausserhalb des Versorgungsgebietes befindet. Sobald das Handy wieder eingeschaltet ist oder Empfang hat, wird der NATEL®-Kunde jeweils per Gratis-SMS über zwischenzeitlich verpasste Anrufe informiert, sofern dabei keine Nachricht auf der COMBOX® hinterlassen wurde. Das SMS enthält Zeitpunkt und Nummer des Anrufers. Beispiel: ?Die Person mit der folgenden Telefonnummer hat versucht, Sie zu erreichen und keine Nachricht auf Ihrer COMBOX® hinterlassen +41 79 123 45 67". Bei vielen Handy-Modellen kann direkt aus dem SMS heraus ein Rückruf gestartet werden.

Der Dienst wird im Verlauf der nächsten Wochen automatisch aufgeschaltet. Bis Mitte Juni 2004 ist der kostenlose SMS-Dienst für alle Swisscom-Mobile-Kunden (inkl. NATEL®easy), die eine COMBOX® basic oder COMBOX® pro nutzen, automatisch verfügbar. COMBOX® pro Kunden erhalten zudem zusätzlich ein Gratis-E-Mail.

Das Mobiltelefon muss innerhalb von sieben Tagen wieder eingeschaltet werden, ansonsten kann das SMS nicht mehr zugestellt werden. Verpasste Anrufe von Teilnehmer mit Rufnummerunterdrückung werden nicht angezeigt.

Bern, 24. Mai 2004

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com