Meta Navigation

Medienmitteilung

Transparente und attraktive Preise für MMS im und ins Ausland

06. Oktober 2004

Auf den 1. Dezember 2004 führt Swisscom Mobile ein einheitliches und transparentes Preismodell für MMS ein. Es gilt für alle, die im Ausland ein MMS versenden oder empfangen und für solche, die ein MMS an ein ausländisches Handy verschicken. Letztere Funktionalität steht NATEL®-Kunden erstmals in der Schweiz ab Dezember zur Verfügung: Damit können MMS an Kundinnen und Kunden von rund 20 ausländischen Netzbetreibern versendet werden.

Bis jetzt funktioniert der MMS-Versand an Handys im Ausland nur, wenn der Empfänger Kunde bei Swisscom Mobile oder einem andern Schweizer Mobilfunkbetreiber ist. Das ändert sich ab dem 1. Dezember: Neu können Handy-Benutzer Bild und Ton an Kunden von rund 20 ausländischen Netzbetreibern verschicken. Das zu neuen internationalen Einheitstarifen, die auch für den Versand oder Empfang von MMS im Ausland gelten. Künftig gibt es - wie beim MMS-Versand in der Schweiz - nur noch drei Preise zwischen 40 Rappen und CHF 1.80, die von der Datenmenge abhängig sind.

Konkret profitieren NATEL®-Kunden von transparenteren und einfacheren Preisen für die grenzüberschreitende MMS-Übertragung. In der Vergangenheit liessen sich die Kosten dafür nur schwer berechnen: Diese setzten sich aus den Mengen der geschickten Daten sowie aus den Gebühren für die GPRS-Datenübertragung zusammen und waren dazu noch von Anbieter zu Anbieter verschieden. Kurz: Für den Kunden war der bezahlte Preis nur schwer nachzuvollziehen. Von den neuen Tarifen profitieren NATEL®-Kunden automatisch und ohne Anmeldung.

 

Das sind die neuen Tarife ab 1. Dezember 2004

 Bis 1 KB   CHF 0.40
 Bis 30 KB  CHF 1.00
 Bis 100 KB   CHF 1.80

 

Diese Preise (gültig für Pre- und Postpaid) umfassen

- MMS-Versand an Kunden eines ausländischen Operators*
- MMS-Versand aus dem Ausland, MMS-Empfang im Ausland

 

Der Preis für ein durchschnittliches, aus dem Ausland verschicktes MMS (29KB) beträgt heute noch zwischen CHF 0.81 und CHF 2.33 (Preisdurchschnitt Top 10 Länder). Neu kostet ein MMS in der Grösse von 29 KB einheitlich CHF 1.00.

Die Preise für den Versand eines MMS innerhalb der Schweiz bleiben gleich wie bis anhin, bewegen sich also zwischen 20 und 90 Rappen für NATEL® Abonnenten.

*Mit MMS können ab 1. Dezember 2004 Bilder, Töne und Texte an Kunden folgender ausländischer Netzbetreiber ausgetauscht werden: Belgien (Belgacom/Proximus), Deutschland (Vodafone D2), Finnland (Radiolinja), Griechenland (Vodafone), Italien (Telecom Italia), Vodafone), Japan (Vodafone K.K), Litauen (Omnitel Lithuania), Österreich (T-Mobile), Philippinen (Smart, Globe Telecom), Schweden (Vodafone), Singapur (MobilOne, Singapore Telecom), Slovakei (Eurotel Bratislava), Spanien (Vodafone, Amena), Tschechische Republik (Eurotel Praha, T-Mobile).

Bern, 6. Oktober 2004

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com