Meta Navigation

Medienmitteilung

Bluewin AG fusioniert mit Swisscom Fixnet AG

29. Oktober 2004

Die Bluewin AG wird per 1. März 2005 mit der Swisscom Fixnet AG fusionieren. Die Bluewin Aktiengesellschaft wird dadurch aufgelöst, wobei die Marke Bluewin im Rahmen der Triple Play Strategie von Swisscom Fixnet AG weiterhin am Markt auftritt. Die bisherige Organisation von Bluewin AG wird beibehalten und Urs Schmidig, vormaliger CEO der Bluewin AG, wird weiterhin in der Geschäftsleitung von Swisscom Fixnet AG Einsitz haben.

Die Bluewin AG wurde im Mai 2000 im Hinblick auf den damals geplanten Börsengang gegründet. Bluewin hat seither das Internet-Geschäft erfolgreich auf- und ausgebaut und verzeichnet per Ende Juni gegen eine Million Kunden, davon 390'000 Kunden mit Breitband-Internetzugang. Swisscom geht heute davon aus, dass keine selbständige Gesellschaft notwendig ist, um beispielsweise strategische Partnerschaften einzugehen.

Mit der Entwicklung von neuen Diensten (u.a. Bluewin TV, welches 2005 lanciert wird) hat Bluewin AG für Swisscom zentrale Aufgaben übernommen. Die Marke Bluewin erhält im Rahmen der Triple Play Strategie von Swisscom Fixnet längerfristig eine neue Positionierung. Triple Play steht für Telefonie, Internet und Fernsehen über denselben Zugang.

Bluewin wird inskünftig als Profitcenter innerhalb von Swisscom Fixnet AG geführt. Die bisherige Organisation von Bluewin wird beibehalten. Die Bluewin-Geschäftsleitung bleibt als Profitcenter-Leitung in ihrer jetzigen Form bestehen. Urs Schmidig als bisheriger CEO wird weiterhin in der Geschäftsleitung von Swisscom Fixnet AG Einsitz haben.

Für Rückfragen:
Swisscom AG, Group Media Relations, Tel. 031 342 91 93, media@swisscom.com
Bluewin AG, Media Relations, Tel. 01 274 74 89, media@team.bluewin.com

Zürich, 29. Oktober 2004

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com