Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom baut Bildungsinitiative aus

15. Juni 2005

Bis heute sind im Rahmen der Initiative "Schulen ans Internet" mehr als 3'700 Schulen kostenlos ans Internet angeschlossen worden. Um das Angebot noch attraktiver zu machen, stellt Swisscom ab 15. Juni 2005 neue Bildungsangebote ins Netz. Auch eigene Lehrmittel zu den Themen Kommunikation, Telefonie & Internet stehen unter www.swisscom.com/schule frei zur Verfügung.

Seit Beginn der Bildungsinitiative "Public Private Partnership - Schule im Netz" (PPP-SiN) vor vier Jahren, schliesst Swisscom als Infrastrukturpartner die Schweizer Schulen kostenlos ans Internet an. Bald sind 80 % der Schulen mit Swisscom online. Nach "A" wie Anschluss  folgt jetzt "B" wie Bildungsangebote.

Mehrwert für die Schulen

Der Umgang mit Telekommunikation in der Schule und in der Ausbildung will gelernt sein. Mit qualitativ hoch stehenden Inhalten bietet Swisscom den Lehrkräften und Lernenden Mittel und Unterrichtsideen, wie sie die neuen Medien im Unterricht nutzen können. Ab 15. Juni 2005 profitieren alle Schulen, die mit Swisscom surfen, gratis von drei exklusiven Angeboten:

Erstens können sie auf Swissdox* - dem Online-Archiv der wichtigsten Schweizer Zeitungen - recherchieren und erhalten so eine breite Auswahl an  Informationen in hoher Qualität. Die Kosten übernimmt Swisscom.

Zweitens erhalten sie Zugriff auf das Portal von "schultraining.ch", wo die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Aufgaben in den Fächern Mathematik und Deutsch lösen können, die sich auf den Lehrplan abstützen.

Drittens können die Schulen Klassenausflüge reservieren, z.B. in die Kindercity, ins Verkehrshaus oder ins Museum für Kommunikation.

Für alle Schulstufen lanciert Swisscom darüber hinaus eigene Lehrmittel, Unterrichtsideen und elektronische Lernprogramme zu den Themen Kommunikation, Telefonie & Internet. Alle Angebote sind ab 15. Juni 2005 zugänglich über die Internetseite www.swisscom.com/schule. 

Bern, 15. Juni 2005

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com