Meta Navigation

Medienmitteilung

Christoph Brand wird neuer Chief Strategy Officer von Swisscom

17. Juni 2005

Christoph Brand, bisher Leiter von Swisscom Fixnet Wholesale, ist vom Verwaltungsrat zum neuen Strategiechef von Swisscom und Mitglied der Gruppenleitung ernannt worden. Er folgt auf Michael Shipton, der wie bereits am 12. Mai 2005 bekannt gegeben CEO von Swisscom IT Services wird. Seine neue Aufgabe als Verantwortlicher für die Geschäftsentwicklung und die Unternehmensstrategie tritt Christoph Brand am 1. August 2005 an.

Christoph Brand studierte an der Universität Bern Betriebswirtschaft, Soziologie und Politische Wissenschaften und schloss als lic. rer. pol. ab. 1995 bei Swisscom eingetreten, wurde Brand drei Jahre später CEO von Bluewin. Dass Bluewin in der Folge zum grössten Schweizer Internetanbieter avancierte, ist mit das Verdienst von Christoph Brand. Seit April 2002 ist der 36jährige Betriebswirtschafter Leiter von Swisscom Fixnet Wholesale und damit verantwortlich für die nationale und internationale Festnetzinfrastruktur von Swisscom mit rund 3200 Mitarbeitenden.

Michael Shipton, der heutige Strategiechef und designierte CEO der Swisscom IT Services AG, wird seine neue Funktion ebenfalls bereits per 1. August antreten. Der CEO von Swisscom IT Services, Urs Stahlberger, wird bis zu seiner Pensionierung Ende 2005 Sonderaufgaben im Auftrag von CEO Jens Alder übernehmen.

Bern, 17. Juni 2005

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com