Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom Fixnet lanciert die neue Auskunftsnummer 1811

03. April 2006

Am 3. April 2006 führt Swisscom Fixnet die neue Auskunftsnummer 1811 ein. In einer Übergangszeit bis Ende Dezember 2006 bietet Swisscom Fixnet die bisherigen Auskunftsnummern 111, 1151 - 1154 und 1159 und die neue Nummer 1811 parallel an. Die Nummer 1811 ist neu aus allen Netzen zugänglich und kann von allen Festnetz- und Mobilfunk-Kunden in der Schweiz gewählt werden.

Seit Januar 2001 existieren neben der Auskunftsnummer 111 auch Auskunftsdienste anderer Telefonieanbieter. Der Bundesrat hat entschieden, die Nummern 111 für nationale und 115x für internationale Auskünfte spätestens Ende 2006 ausser Betrieb zu nehmen. Um Kunden den Übergang von der bewährten 111 zur neuen 1811 zu erleichtern, bietet Swisscom Fixnet die neue Auskunftsnummer 1811 bereits ab 3. April 2006 an. Kunden erhalten bis Ende 2006 ihre Informationen zu den Telefonverzeichnissen sowohl über die 1811 als auch über die 111 und 115x. Am 31. Dezember 2006 werden die Nummern 111 und 115x ausser Betrieb genommen.

 

Eine Nummer für alle Netze

Neu ist die Nummer 1811 aus allen Netzen zugänglich. So steht der Dienst von Swisscom Fixnet neu allen Kunden rund um die Uhr zur Verfügung, unabhängig vom gewählten Telefonanbieter. Neu können die nationale und internationale Auskunft unter der gemeinsamen Nummer erreicht werden. Die ehemals fünf verschiedenen internationalen Auskunftsnummern (1151, 1152, 1153, 1154 und 1159) sowie die nationale Auskunftsnummer 111 werden unter der Nummer 1811 zusammengefasst.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com