Meta Navigation

Medienmitteilung

Gratis telefonieren aus Telefonkabinen der Swisscom

Bern, 16. März 2007

Swisscom bedankt sich bei der Bevölkerung für die jährlich rund 77 Millionen Anrufe, die aus öffentlichen Sprechstellen geführt werden. Vom 19. bis 23. März 2007 sind deshalb alle Anrufe aus Telefonkabinen auf Festnetzanschlüsse in der Schweiz kostenlos.

2006 wurden rund 77 Millionen Anrufe aus den öffentlich zugänglichen Telefonkabinen der Swisscom getätigt. Dies beweist, dass Publifone nach wie vor einem wichtigen Bedürfnis entsprechen. Swisscom betreibt somit auch in Zukunft im Rahmen der Grundversorgung öffentliche Telefonapparate. Darüber hinaus werden viele der schweizweit 8'500 Kabinen behindertentauglich umgebaut und die Münz-Akzeptanz wird auf 4'000 Sprechstellen verdoppelt.

Für die Kundentreue bedankt sich Swisscom mit einer speziellen Aktion. Vom 19. bis 23. März kann kostenlos telefoniert werden. Dies gilt für alle Gespräche, die von öffentlichen Sprechstellen aus auf einen beliebigen Festnetzanschluss in der Schweiz geführt werden. Ausgenommen davon sind Mehrwertdienste wie 090X, 08XX, 162, etc. Die Bevölkerung wird mit einer entsprechenden Kampagne auf die Aktion aufmerksam gemacht.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com