Meta Navigation

Medienmitteilung

One Phone Business und Unified Communication: Swisscom lanciert Konvergenzangebote für Geschäftskunden

Bern, 22. Mai 2007

Swisscom lanciert im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie neue Angebote. One Phone Business (OPB) von Swisscom Solutions macht das Telefonieren einfacher und effizienter, weil es die Vorteile von Festnetz- und Mobiltelefonie in einem Gerät vereint. Mit Unified Communication (UC) verbindet Swisscom Fixnet Informatik und Telekommunikation für die tägliche Arbeit. So unterstreicht Swisscom ihre Innovations- und Technologieführerschaft im Geschäftskundenmarkt unter dem Motto: Einfach telefonieren, einfach arbeiten, einfach vernetzt.

 

One Phone Business - der mobile Festnetzanschluss

Mit One Phone Business (OPB) präsentiert Swisscom Solutions ein Konvergenzangebot, das die Festnetz- und Mobilkommunikation kombiniert. Zum ersten Mal gibt es Festnetz- und Mobiltelefonie auf dem gleichen Endgerät, mit einer Rechnung und zu genau budgetierbaren Kosten.

Das Produkt zeichnet sich über die Netze hinweg durch einfache und durchgängige Funktionen aus. Mit OPB lassen sich alle wichtigen Funktionen der bisher nur im Festnetz verfügbaren Haustelefonzentrale mobil an jedem beliebigen Ort nutzen. So etwa der Zugriff auf das Firmenadressbuch, Anrufweiterleitungen oder Konferenzschaltungen.

Bedient wird OPB über eine einfache Benutzeroberfläche. Mit OPB können Unternehmen ihre Infrastruktur reduzieren. Zweitapparate für Mitarbeitende werden beispielsweise überflüssig. Standortwechsel sind einfacher und günstiger. Sämtliche Anrufe werden zudem kostenoptimiert über die Firmen-Telefonzentrale geleitet. Neu erreichen damit Kunden den Anwender auch unterwegs über die einheitliche Geschäftsnummer mit Festnetz-Vorwahl.

OPB verfügt über zwei Benutzerprofile: Ein Profil für geschäftliche Gespräche und ein anderes für private Anrufe, die im Inland der persönlichen Rechnung belastet werden können. Mitarbeitende im Geschäftsmodus arbeiten mobil unterwegs zu günstigeren Festnetz- und Roamingtarifen. Für private Gespräche bleibt die Mobilnummer bestehen.

 

Unified Communication - Bürokommunikation ohne eigene Server

Unified Communication (UC) steht für ein neues Informatik-Konzept, in dem die Office-Welt mit der Telekommunikation verschmilzt. Sämtliche heute verfügbaren - und bisher getrennten - Kommunikationslösungen werden in einer integrierten Lösung zusammengeführt. Zentrale Arbeitsmittel sind Laptop und PDA (Personal Digital Assistant). So ist es beispielsweise möglich, direkt vom eigenen PC aus Anrufe zu tätigen und dabei gemeinsam mit dem Gesprächspartner ein Dokument zu bearbeiten.

Swisscom betreibt für den Anwender die notwendigen Büroprogramme und Server. Für den Kunden entsteht durch diesen "Managed Service" eine deutliche Entlastung. Er kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, statt auf die Einrichtung und den Betrieb softwarebasierter Anwendungen. Die Leistungen sind individuell an die Firmengrösse des Kunden angepasst - mit Bausteinen, die übers Internet genutzt werden können. Eigene Server-Infrastrukturen sind dafür nicht nötig. Damit der Kunde im gewohnten Umfeld weiter arbeiten kann, nutzt Swisscom die bewährten Programme von Microsoft.
 
Über den sicheren und professionell betreuten Internetanschluss ist der Zugriff auf alle Firmen-Applikationen jederzeit sichergestellt. Systemanpassungen erfolgen automatisch, was dem Kunden Zeit und Investitionen spart. Die Datensicherung ist professionell, die Server sind überwacht und ausfallsicher ausgelegt.
 
Das Angebot von Swisscom ist standardisiert und dadurch konkret budgetierbar. Individuelle Anwendungen, wie beispielsweise besondere Einrichtungen auf PC-Arbeitsplätzen, Schulungen von neuen Mitarbeitenden oder besondere Supportleistungen, sind integrierbar. Qualifizierte Informatik-Partner von Swisscom bieten Beratung und Support.


 

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft - modulare Erweiterung

OPB und UC sind Lösungen, welche die tägliche Arbeit erleichtern. So bleibt den Kunden mehr Zeit für ihr Kerngeschäft. Die Kosten für OPB hängen von der Grösse der Firma und dem Nutzungsprofil ab. Angebote werden Geschäftskunden individuell unterbreitet.

UC ist eine modular erweiterbare Informatik-Lösung, deren Kosten von der vom Kunden gewählten Paket-Variante abhängen werden.

Der Einsatz von Konvergenzprodukten von Swisscom ist für Geschäftskunden verschiedener Branchen und Grössenordnungen nützlich. Aus diesem Grund entwickeln Swisscom Solutions und Swisscom Fixnet gemeinsam den Schweizer Geschäftskundenmarkt. Swisscom Solutions betreut die Grosskunden, Swisscom Fixnet die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Das Ziel für den gesamten Markt lautet: Einfach telefonieren, einfach arbeiten, einfach vernetzt.

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com