Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom bringt Musik aufs Handy

Bern, 05. Juni 2007

Swisscom lanciert exklusiv mit Napster Mobile den grössten mobil verfügbaren Musik-Service in der Schweiz. Neu können Kunden der führenden Schweizer Mobilfunkanbieterin direkt via Handy ihre Lieblingssongs aus einem Katalog von über 3 Millionen Musikstücken auswählen, diese Probe hören, herunterladen und sofort auf dem Handy abspielen. Die Einführung dieses Produkts markiert einen weiteren Schritt in der Umsetzung der Multimedia-Strategie der Swisscom.

Swisscom bietet ab sofort mit Napster Mobile eine Plattform zum mobilen Herunterladen von Musikstücken an. Der Leiter Product Marketing von Swisscom Mobile, Daniel Staub, sagt dazu: "Das Handy ist zum steten Begleiter geworden und wird längst nicht mehr nur zum Telefonieren genutzt. Mit Napster Mobile weiten wir unser bestehendes Multimedia-Angebot auf Musik aus."

 

Mobile Jukebox mit über 3 Millionen Songs und Schweizer Hits

Über ihr Handy wählen Kundinnen und Kunden von Swisscom Mobile die gewünschten Musikstücke aus und laden sie herunter. Die Lieferung erfolgt nicht nur direkt aufs Handy, es wird gleichzeitig ein Link per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse geschickt. Die Songs können so auf dem PC mit dem Windows Media Player verwaltet werden. Mit über 3 Millionen Songs bietet Napster Mobile den mit Abstand grössten mobilen Musikkatalog in der Schweiz. Er umfasst nicht nur Titel internationaler Stars, sondern ebenso Trouvaillen der Musikgeschichte und selbstverständlich Schweizer Hits, zum Beispiel von Baschi, Lunik, Stress oder Plüsch.

 

Zusammenarbeit mit Ericsson und Napster

Für die Einführung von Napster Mobile arbeitet Swisscom eng mit Napster und dem Telekommunikationsausrüster Ericsson zusammen. Napster Mobile wurde von Napster und Ericsson bereits erfolgreich in Japan, Portugal, Irland und den USA eingeführt. Für Stefan Koetz, Country Manager Ericsson Schweiz, ist der Eintritt in den Schweizer Markt besonders wichtig: "Wir sind sehr stolz, dass Swisscom Mobile als grösste Schweizer Mobilnetzbetreiberin Napster Mobile ausgewählt hat. Die Schweiz ist einer der fortschrittlichsten Telekommunikationsmärkte überhaupt. Deshalb sind wir überzeugt, dass der einfach zu bedienende Napster Mobile Musik-Service die Kunden begeistern wird."

Napster gilt als Pionier des digitalen Musikmarktes. Thorsten Schliesche, General Manager Napster Deutschland und Vice President Sales and Marketing Europe freut sich darüber, dass Napster Mobile nun auch in der Schweiz angeboten wird: "Der mobile Musikmarkt ist einer der stärksten Wachstumsmärkte. Der Start unseres Angebots in der Schweiz ist ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Gesamtstrategie, in deren Rahmen wir unsere Position in Europa weiter ausbauen werden." Auch der Verband der Ton- und Bildträgerindustrie, IFPI Schweiz, begrüsst die Lancierung von Napster Mobile, so Präsident Ivo Sacchi: "Es ist ein wichtiges Zeichen, dass eine Vielzahl von Musikfirmen ihre Inhalte für Napster Mobile zur Verfügung stellen und so die Bedeutung von legalen Online-Musikangeboten unterstreichen."

 

Kostenlos testen

Das Napster Mobile Monatspaket mit fünf Songs kostet pro Monat CHF 10. Bei einer Bestellung bis 31. August 2007 erhalten Kunden die ersten 30 Tage gratis. Jedes weitere Musikstück und der Einzeldownload kosten je CHF 2.50. Diese Preise umfassen auch die Kosten für den Datenverkehr. Das Suchen von Songs auf Napster Mobile und das Probehören ist kostenlos.

Napster Mobile von Swisscom funktioniert mit den meisten aktuellen UMTS- oder EDGE-fähigen Handys und lässt sich ausschliesslich in der Schweiz nutzen. Für mehr Informationen und zum Bestellen von Napster Mobile schicken Kunden einfach ein SMS mit dem Wort NAPSTER an 888.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com