Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom in neuem Kleid

Bern, 14. Dezember 2007

Swisscom richtet per 1. Januar 2008 ihre Organisation nach den Bedürfnissen ihrer Kunden aus. Deshalb erhält das Unternehmen im ersten Quartal des nächsten Jahres ein neues, einheitliches Erscheinungsbild. Die bisherigen Untermarken Swisscom Fixnet, Swisscom Mobile und Swisscom Solutions fallen weg. Teil des angepassten Auftritts ist auch ein geändertes Logo mit einem bewegten Bildelement - ein Novum für die Schweiz und die Branche. Damit ist das neue Logo ideal auf die heutigen Kommunikationsangebote abgestimmt, die meistens über einen Bildschirm angesteuert werden.

Der Telekommunikationsmarkt und die Bedürfnisse der Kunden verändern sich. Swisscom will ihre Kunden ab Anfang 2008 möglichst umfassend aus einer Hand bedienen und ihnen ein durchgängiges Erlebnis von Anwendungen und Inhalten über PC, Handy sowie Fernsehen bieten.

Im Mai 2007 hat Swisscom daher eine Anpassung der Organisation an die geänderten Kundenbedürfnisse bekannt gegeben: An die Stelle der bisherigen Gruppengesellschaften Fixnet, Mobile und Solutions tritt die Swisscom (Schweiz) AG mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Kleine & Mittlere Unternehmen und Grossunternehmen. Gleichzeitig werden die Festnetz- und Mobilfunk-Infrastruktur wie auch die IT-Plattformen in einem Geschäftsbereich zusammengeführt.

Mit der neuen Organisation erhalten die Kunden das umfassende Sortiment an Swisscom-Angeboten komplett aus einer Hand und von einer Ansprechstelle. Dies bedingt eine Anpassung und Zusammenführung der heute unterschiedlichen Auftritte und einen Wechsel von einer Dachmarken- zu einer Monomarkenstrategie. Die Marken Swisscom Fixnet, Swisscom Mobile und Swisscom Solutions sowie Bluewin als eigenständige Unternehmensmarke fallen weg. Als Produktmarke bleibt Bluewin weiterhin bestehen.

Neues Gesicht gegen aussen ist moderner, farbiger und lebendiger

Die heute unterschiedlichen Erscheinungsbilder von Swisscom werden den sich ändernden Anforderungen angepasst: Sie werden vereinheitlicht und moderner, farbiger und emotionaler gestaltet. Gleichzeitig wurde auch das Logo angepasst: Der Schriftzug wurde modernisiert und als Novum für die Schweiz und die Branche mit einem bewegten Element versehen. Da die meisten Kommunikationsdienste heute über einen Bildschirm angesteuert werden, ist das neue Logo ideal auf Swisscom abgestimmt.

Das neue Logo verbindet die Kompetenz im Kerngeschäft Telekommunikation und Informatik (ICT) mit der Kompetenz in neuen Medien und bringt die Verbundenheit zum Heimmarkt Schweiz zum Ausdruck. Das Erscheinungsbild wurde gemeinsam mit der Londoner Agentur Moving Brands und dem Schweizer Typografen Bruno Maag entwickelt.

Diese Anpassung erfordert eine Aktualisierung aller Medien, mit denen Swisscom auftritt. In diesem Rahmen verursacht das neue Logo zusätzliche Kosten in einstelliger Millionenhöhe.

Der neue Markenauftritt von Swisscom kann auf www.swisscom.com/brand-2008 eingesehen werden.

www.movingbrands.com

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com