Meta Navigation

Medienmitteilung

Zattoo in besserer Qualität auf dem VDSL-Netz von Swisscom

Bern, 04. Juni 2008

Ab sofort arbeiten Swisscom und Zattoo im Bereich Online-Fernsehen zusammen: Von der Partnerschaft profitieren VDSL-Kunden von Swisscom, welche die 20 beliebtesten der mehr als 70 frei verfügbaren Zattoo TV-Sender in besserer Qualität (HiQ) kostenlos empfangen können.

Fernsehen via Internet erfreut sich grosser Beliebtheit. Allein in der Schweiz zählt die IPTV-Plattform Zattoo zurzeit knapp 700'000 registrierte Nutzer, in Europa sind es bereits gegen 2,5 Millionen. Dank spezieller IP- und Netztechnologie von Swisscom kann Zattoo jetzt in verbesserter Qualität über das VDSL-Netz von Swisscom empfangen werden. Das Angebot wird vorerst als Beta-Version lanciert und in den nächsten Wochen und Monaten unter Einbezug von Kundenfeedbacks weiter verbessert.

 

Folgende Sender sind in besserer Qualität zu empfangen:

Deutsch > SF1, SF2, SFinfo, ARD, ZDF, RTL, SAT1, PRO7, VOX, Eurosport
Französisch > TSR1, TSR2, TF1, France 2, France 3, M6
Italienisch > TSI1, TSI2, RAI 1, Canale 5

 

Partnerschaft zwischen Zattoo und Swisscom

Mit Zattoo HiQ zeigt Swisscom den Nutzen der Videotauglichkeit eines Netzes mit hohen Bandbreiten auf. Viele Kunden verbringen mit E-Mailen, Chatten und Surfen viel Zeit vor dem PC. Trotzdem möchten sie ihre Lieblingssendungen oder -filme nicht verpassen. Live-Fernsehen am Computer ist für diese Kunden eine echte Alternative zum herkömmlichen Fernsehen, die jetzt dank der besseren Bildqualität noch attraktiver wird.

Die Partnerschaft ist für alle ein Gewinn: Während Zattoo das Kundenerlebnis verbessert, erweitert Swisscom ihre Dienste und Kunden profitieren von der besseren Bildqualität.

 

Einrichten einfach möglich

Wer über einen VDSL-Anschluss von Swisscom verfügt, den ZattooPlayer installiert und ein Benutzerkonto auf www.zattoo.com einrichtet, kann ab sofort kostenlos die höhere Qualität der 20 Kanäle ausprobieren und erleben. Bereits heute haben mehr als 100'000 Kunden Zugang zur VDSL-Technologie. Wer noch nicht VDSL-Kunde ist, kann unter www.swisscom.com/checker prüfen, ob sein Anschluss für den Empfang der 20 in höherer Qualität verbreiteten Sender geeignet ist. Zattoo HiQ ist verfügbar, wenn der Swisscom Checker mit "Bluewin TV verfügbar" bestätigt.

Grundvoraussetzung für die Nutzung des Dienstes ist ein Infinity- oder Bluewin TV-Abonnement. Aufgrund der hohen Bandbreiten kann Zattoo HiQ nicht über Standard-WLAN genutzt werden.

 

Swisscom

Mit über 5 Millionen Mobilfunkkunden und rund 5,3 Millionen Festnetzanschlüssen (wovon mehr als 1,6 Millionen Breitbandanschlüsse) ist Swisscom das führende Telekom-Unternehmen in der Schweiz. Neben den klassischen Produkte- und Dienstleistungsangeboten im Bereich der Telekommunikation setzt Swisscom strategisch auf die Verbreitung von Videoinhalten wie z.B. heute bereits mit Bluewin TV und Bluewin TV mobile.

 

Zattoo

Zattoo ist ein TV-Distributionsdienst, der Fernsehkanäle auf den Computer überträgt. Zattoo ist kostenlos und funktioniert ohne zusätzliche Hardware. Benutzer laden die Software, den Zattoo Player, von www.zattoo.com herunter und können innerhalb weniger Minuten auf ihrem Computer fernsehen. Zattoo ist neben der Schweiz bereits in sieben europäischen Ländern erhältlich: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Norwegen und Spanien.

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com