Meta Navigation

Medienmitteilung

Vom Bluewin- zum Swisscom Tower

Bern, 04. Dezember 2008

Seit dem 4. Dezember 2008 leuchtet am höchsten Gebäude im Zürcher Industriequartier das neue Swisscom-Logo. Im Jahr 2000 bezog der damalige Internet-Start up Bluewin die Räumlichkeiten am Escher Wyss Platz und prägte schweizweit die Produktentwicklung in den Bereichen Internet und Multimedia. Am für Swisscom wichtigen Standort Zürich arbeiten derzeit über 3500 Mitarbeitende, davon rund 400 im Swisscom Tower.

Im Februar 2008 lancierte Swisscom ihr neues, einheitliches Erscheinungsbild. Die Dachmarke Swisscom trat an die Stelle der bisherigen Swisscom-Untermarken (Fixnet, Mobile, Solutions und IT Services). Schrittweise wurden Fahrzeuge, Shops, Gebäude und der Internet-Auftritt dem neuen Erscheinungsbild angepasst. Bluewin bleibt weiterhin als Produktmarke bestehen, ebenso das Online-Portal www.bluewin.ch sowie die Mail-Adressen @bluewin.ch und @bluemail.ch.  Im Zuge des Logo-Wechsels wurde auch das Innere des Gebäudes dem neuen Swisscom-Auftritt angepasst. So erhielten unter anderem der Eingangsbereich sowie die Social Area im 15. Stock des Gebäudes ein neues Farb-, Form- und Lichtkonzept.

 

Bluewin - eine Erfolgsgeschichte

Mit "the blue window" beschritt die damalige Telecom PTT Mitte der Neunzigerjahre scheinbar riskantes Neuland, als das Telekommunikationsunternehmen sein Tätigkeitsgebiet auf die neuen Technologien erweiterte. Nur zwei Jahre nach Lancierung des ersten Internetangebotes verzeichnete "the blue window" bereits über 150'000 Internet-Abonnenten. So nahm die Erfolgsgeschichte von "the blue window" 1996 unter dem neuen Namen Bluewin seine Fortsetzung. Der Bluewin-Tower wurde im Jahr 2000 zum markanten Standort im Zürcher Industriequartier und hat von der Dynamik dieses Stadtteils profitiert. Rund 400 Mitarbeitende tragen hier zur Entwicklung von Produkten rund um Internet und Multimedia bei. Dazu gehören unter anderem Bluewin TV, das besucherstärkste Online-Portal der Schweiz www.bluewin.ch sowie verschiedene Angebote für den Zugang ins Internet. Heute nutzen 1,3 Mio. Privatkunden die Internet-Angebote von Swisscom. Hinzu kommen rund 100'000 Bluewin TV-Kunden.

 

Zürich ist wichtiger Standort

Swisscom gehört mit über 3500 Mitarbeitenden an 35 Standorten zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Stadt. Unweit des Towers sind mehrere hundert Mitarbeitende bei Swisscom IT Services tätig. Zürich ist ausserdem der Hauptstandort des Swisscom Grosskundengeschäftes und beherbergt das nationale Netzwerkmanagement-Center.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com