Meta Navigation

Medienmitteilung

100'000 Kunden bei Swisscom Help Point

Bern, 11. Dezember 2008

Seit drei Jahren schult der Swisscom Help Point schweizweit Nutzer im Gebrauch von Handy und Internet. Am 11. Dezember 2008 feiert Swisscom in Sarnen die 100'000. Teilnehmerin. Davon profitieren auch alle, die an diesem Tag einen Kurs an einem der sieben anderen Kurs-Standorte besuchen. Für 2009 wird das Angebot erneut ausgebaut: In Luzern kommt ein Kurslokal dazu, zudem besucht der Swisscom Help Point Bus rund 75 Orte in allen Regionen der Schweiz.

Pia Mattmann aus Buochs wurde in Sarnen als 100'000. Teilnehmerin eines Kurses von Swisscom Help Point mit einem Blumenstrauss überrascht. Mitfeiern dürfen an diesem Tag alle 288 Personen, die an einem Kurs in Pruntrut, Wattwil, Sarnen, Thun, Genf oder einem der permanenten Standorte teilnehmen. Sie erhalten ebenfalls einen Swisscom Gutschein. "Ich besuche seit 2005 regelmässig Kurse, der Fotoshop-Kurs ist bereits mein sechster. Ich konnte von jedem Kurs profitieren und bekam viele Tipps. Mit dem erlernten Basiswissen kam auch immer mehr Freude und Neugierde bei der Nutzung der Kommunikationsmittel auf. Ich freue mich auf weitere neue Kurse!", so Pia Mattmann. "Unser Angebot entspricht einem grossen Bedürfnis, unsere Kurse sind bis Ende Jahr fast ausgebucht" sagt Regula Niermont, Leiterin Swisscom Help Point. "Auf reges Interesse stossen neben den Basiskursen auch die neuen Inhalte für Fotobearbeitung und Arbeiten mit dem Internet", ergänzt sie. Wer dieses Jahr keinen Platz ergattern konnte oder sich für einen weiteren Kurs interessiert, kann dies 2009 nachholen. Mit vier Schulungsbussen fährt Swisscom wiederum durch rund 75 Orte in der Schweiz. Dazu gibt es in Zürich, Basel, Bern und Lausanne permanente Swisscom Help Point Kurslokale. Neu kommt 2009 ein Kurslokal innerhalb des Swisscom Shops in Luzern dazu. Swisscom Help Point ergänzt in idealer Weise das Serviceangebot von Swisscom. Dieses besteht aus den telefonischen Ansprechstellen, den Shops und dem Beratungsservice zu Hause swisscom@home.

 

Breite Kursvielfalt am Swisscom Help Point

Wie nutze ich Handy und Internet sicher? Wie können die elektronischen Kommunikationsmittel meinen Alltag erleichtern und bereichern? Wie präsentiere ich meine Digitalfotos? Dies sind Fragen, auf welche die Teilnehmer in den Kursen Antwort erhalten und sich gleichzeitig Medienkompetenz aneignen. Das Gelernte wird direkt am Computer und Mobiltelefon geübt. Eine einfach verständliche Dokumentation hilft bei Fragen während der Anwendung im Alltag. Im Kurs "Internet - einkaufen, reservieren, buchen" etwa lernen die Kursteilnehmer die Grundlagen des Einkaufens im Internet an Beispielen kennen: Sie stöbern im Angebot von Online-Shops, wählen Produkte aus, legen sie in den Warenkorb, bezahlen und beachten dabei die Sicherheitsaspekte.

Jeder Teilnehmer hat seinen persönlichen Arbeitsplatz mit Computer. In den Handykursen wird am eigenen Gerät geübt. Mit maximal 12 verfügbaren Plätzen pro Schulung stellt Swisscom die individuelle Betreuung jedes Teilnehmers sicher. Ein zweistündiger Kurs kostet CHF 30.00

Die Standorte 2009 und weitere Informationen zu den Kursinhalten unter: www.swisscom.ch/helppoint.

Bildmaterial zur Preisübergabe ab ca. 15.00 Uhr auf www.swisscom.ch/media.

Für Rückfragen:

Swisscom AG

Group Media Relations

media@swisscom.com

Tel. 031 342 91 93

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com