Meta Navigation

Medienmitteilung

Neue HD-Sender bei Swisscom TV

Bern, 28. Januar 2010

Am 1. Februar 2010 erweitert Swisscom das Senderangebot in hochauflösender Qualität (HD) bei Swisscom TV um vier auf sieben Sender. Neu sind die beiden deutschen Sender ARD und ZDF sowie das österreichische Servus TV kostenlos im Grundangebot von Swisscom TV plus verfügbar. Weiterhin stehen Swisscom TV plus-Kunden auch exklusiv Filme, Konzerte und Dokumentationen auf Abruf in HD-Qualität zur Verfügung.

Die heute verfügbaren HD-fähigen Fernseher bringen gestochen scharfe Bilder ins Wohnzimmer. Swisscom baut daher ihr HD-Angebot laufend aus. Neu stehen neben den vier Sendern HD suisse, BBC HD, Anixe HD und Arte HD auch ARD, ZDF und Servus TV in HD-Qualität zur Verfügung. Beliebte deutschsprachige Sendungen wie die Krimireihe Tatort, aber auch Sportereignisse werden von diesen Sendern neu in HD produziert und ausgestrahlt. Ein erster Höhepunkt ist die HD-Übertragung der Olympischen Winterspiele in Vancouver, die Mitte Februar stattfinden.

 

Blockbuster auf Abruf in HD-Qualität

Als Ergänzung zum Senderangebot bietet Swisscom als einzige Anbieterin von digitalem Fernsehen ihren Kunden schweizweit auch Videos auf Abruf (Video on Demand) in HD-Qualität. Zur Auswahl stehen über 130 Filme, Dokumentationen und Konzerte. Zahlreiche synchronisierte Filme wie beispielsweise Harry Potter und der Halbblutprinz oder Hangover sind auch in der Originalsprache mit Dolby Digital 2.0 erhältlich, so dass neben hochaufgelösten Bildern auch für ein erstklassiges Tonerlebnis gesorgt ist. Die Wunschtitel sind einfach per Knopfdruck abrufbar und stehen den Kunden während 24 Stunden zur Verfügung.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com