Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

BeeOne nutzt Swisscom Mobilfunknetz für eigenes Prepaid-Angebot

Bern, 12. Februar 2010

Swisscom und BeeOne gehen eine Partnerschaft ein, um ab Anfang März 2010 schweizweit ein neues Mobilfunkangebot "Mucho" zu lancieren. Neben Migros mit ihren erfolgreichen Produkten M-Budget Mobile und Migros Mobile wird BeeOne mit "Mucho" als weiterer Anbieter das Mobilfunknetz von Swisscom nutzen und den Schweizer Mobilfunkmarkt weiter beleben. BeeOne ist bereits im Geschäft mit Telefonkarten etabliert und ergänzt mit dem neuen Angebot die Aktivitäten von Swisscom ideal.

BeeOne wird ab Anfang März unter eigener Marke das Prepaid-Produkt "Mucho" in der Schweiz anbieten. Als virtueller Mobilnetzbetreiber (MVNO) wird BeeOne dabei das Mobilfunknetz von Swisscom nutzen. Kunden werden somit von hervorragender Sprachqualität und Abdeckung profitieren. Das Mobilfunknetz von Swisscom deckt heute bereits über 99,4 Prozent der Schweizer Bevölkerung ab und gewann erst kürzlich den ersten Platz im unabhängigen Netztest der renommierten Zeitschrift Connect.

BeeOne ist nach der Migros der zweite MVNO-Partner von Swisscom. Eine solche Partnerschaft bietet auch kleineren Anbietern die Möglichkeit, attraktive Mobilfunk-Produkte zu lancieren, ohne in teure Infrastruktur investieren zu müssen.

 

Mit "Mucho" günstig ins Ausland telefonieren

Das Angebot von BeeOne richtet sich insbesondere an Kunden, die günstig mit dem Handy ins Ausland telefonieren wollen. Kunden profitieren von attraktiven Auslandtarifen und verzichten dafür bewusst auf Serviceleistungen und Zusatzdienste wie MMS oder den mobilen Internetzugang. Vertrieben wird "Mucho" via Kanäle von BeeOne. Für Support steht die BeeOne-Hotline zur Verfügung. Weitere Infos zum Angebot und zu den Preisen unter: www.mobileverymucho.ch

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com