Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

Swisscom PWLAN-Hotspots in Autogrill und Coop Restaurants

Bern, 28. März 2011

Swisscom baut ihre PWLAN-Hotspots weiter aus: Bis Mitte des Jahres werden über 150 Coop Restaurants mit drahtlosem Internet ausgestattet. Gäste surfen dann bis zu 60 Minuten kostenlos. Auch Autogrill stellt seinen Gästen in den Schweizer Raststätten einen freien Internetzugang zur Verfügung. Neu betreibt Swisscom somit rund 1'500 WLAN-Hotspots in der ganzen Schweiz.

Eine schnelle mobile Internetverbindung wird immer wichtiger. Neben einem gut ausgebauten Mobilfunknetz bietet Swisscom bereits heute an mehr als 1'350 Standorten öffentliche, mit einem Zugangscode zugängliche WLAN-Netze. Nun kommen weitere Standorte hinzu: Autogrill ermöglicht an allen ihren Schweizer Autobahn-Raststätten auf einfache Weise den Zugang zum Internet und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 MBit/s. In den kommenden Monaten folgen zudem 150 Restaurants des grossen Schweizer Detailhändlers Coop. Damit kann das öffentliche WLAN-Netz an über 1'500 Standorten genutzt werden. Sowohl Autogrill als auch Coop bieten ihren Kunden einen Gratiszugang zum Internet. Bei den WLAN-Hotspots an Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen können Kunden sich einfach mit ihrer Natel-Nummer anmelden.

 

WLAN-Hotspots für Kunden und Unternehmen attraktiv

Von den WLAN-Hotspots profitieren nicht nur Kunden. Mit dem öffentlichen Internetzugang können die Gastronomiebetreiber die Attraktivität ihrer Standorte steigern. Die Gäste können ihr WLAN-fähiges Gerät während des Aufenthaltes mit dem Internet verbinden, um Pausen noch vielfältiger zu nutzen. Mit der PWLAN-Lösung von Swisscom erhalten Autogrill und Coop ein schnelles, drahtloses WLAN-Netz mit einem einfachen Zugang für ihre Gäste. Für Betrieb und Unterhalt sorgt Swisscom.

Als grosses Detailhandelsunternehmen der Schweiz unterhält Coop über 1'900 Verkaufsstellen, darunter auch 150 Coop Restaurants. "Mit dem Outsourcing des WLANs an Swisscom vertrauen wir auf ein komplettes und zukunftsorientiertes Sorglospaket", so Matthias Kunz, Leiter Coop Restaurants. "Mittels eines SMS erhalten Gäste bei uns den Zugangscode aufs Handy und können ganz unkompliziert via Laptop oder Smartphone drahtlos im Internet surfen." Weil die Abgabe eines Zugangscodes in Papierform entfällt, spart Coop Zeit, Aufwand und Kosten.

Autogrill ist weltweiter Marktführer im Bereich der Gastronomie für Reisende. "Swisscom bietet mit der neuen PWLAN-Infrastruktur an allen Standorten eine hervorragende Anbindung ans Internet. Unsere Gäste profitieren davon, ihre Pause noch umfangreicher gestalten zu können", erklärt Daniel Stotz, Head of ICT bei Autogrill. Der Entscheid für Swisscom fiel einfach:"Wir konnten schnell eine enge und vertrauenswürdige Beziehung zu Swisscom aufbauen. Das attraktive Preis- Leistungsverhältnis hat uns vollends überzeugt." Swisscom konnte zusätzlich zur Einrichtung der PWLAN-Hotspots Autogrill als Mobile- und Festnetzkunden zurückgewinnen.

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com