Meta Navigation

Medienmitteilung

Mit bis zu 42 Mbit/s im Mobilfunknetz von Swisscom surfen

Bern, 21. Juni 2011

Swisscom baut in sechs grossen Schweizer Städte die neuste HSPA+ Technologie aus und ermöglicht damit bei der mobilen Datenkommunikation Geschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit/s. Parallel dazu bietet Swisscom ab sofort den USB-Stick Huawei E372 an, der den Laptop unterwegs mit bis zu 42 Mbit/s mit dem Internet verbindet. Die Geschwindigkeit können alle NATEL data premium-Kunden nutzen.

Swisscom rüstet ihr Mobilfunknetz weiter aus und baut die neuste HSPA+ Technologie als erster Schweizer Anbieter zunächst in sechs grossen Städten auf. Die Gesamtkapazität und Geschwindigkeit erhöht sich damit auf 42 Mbit/s beim Herunterladen und 5.6 Mbit/s beim Hochladen von Daten. Swisscom hatte diese Ausbaustufe bereits zum WEF in Davos eingeführt. Auch in Bern und Zürich steht das schnelle Netz bereits zur Verfügung. Basel, Genf, Lausanne und Lugano folgen ab Ende August 2011.

 

Genutzt werden kann die volle Geschwindigkeit mit dem neu bei Swisscom verfügbaren USB-Stick Huawei E372 in Verbindung mit dem Abonnement NATEL data premium. Der USB-Stick kostet ab CHF 1 mit Abo, der Preis ohne Abonnement beträgt CHF 249.

 

HSPA+ (High Speed Package Access) ist eine Weiterentwicklung des UMTS-Mobilfunkstandards. Mit dem Ausbau auf HSPA+ 42 Mbit/s erhöht Swisscom die Netzkapazität deutlich, die Kunden profitieren damit von einem noch schnelleren Surf-Erlebnis. Swisscom investiert jährlich einen dreistelligen Millionenbetrag in die eigene Mobilfunk-Infrastruktur.

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com