Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom startet die Ausbildung zum Fachmann Kundendialog

Bern, 02. August 2011

Am 2. August 2011 beginnen 232 Jugendliche ihre Lehre bei Swisscom. Dies in den Berufen Mediamatiker, Informatiker, Detailhandelsfachmann, Kaufmann, Telematiker und Fachmann Kundendialog. Die Ausbildung zum Fachmann Kundendialog wird in diesem Jahr erstmals angeboten.

Heute beginnt bei Swisscom für 232 Lernende der Start in die Berufswelt. Dies ist gleichzeitig in der Deutschschweiz auch der Start des neuen Lehrberufs Fachmann Kundendialog, in dem sich zehn Lernende zum ersten Mal ausbilden lassen. Die neue Ausbildung wurde im letzten Jahr vom Verband Callnet zusammen mit Unternehmen wie Swisscom ausgearbeitet. Die Jugendlichen lernen während drei Jahren den professionellen Umgang mit Kunden, wie sie auf deren Bedürfnisse eingehen, sie am Telefon optimal beraten und auch in schwierigen Situationen den besten Service bieten können. Im nächsten Jahr bietet Swisscom diese Ausbildung auch in der Westschweiz an.

 

Schweizweit bildet Swisscom derzeit 803 Lernende in den Lehrberufen Mediamatiker, Informatiker, Detailhandelsfachmann, Kaufmann, Telematiker und Fachmann Kundendialog aus. Bei Swisscom steht die Förderung der Persönlichkeit der Lernenden im Zentrum. Dies wird durch das auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortung ausgerichtete Ausbildungsmodell unterstützt. So gestalten die Lernenden, anders als in der klassischen Berufslehre, ihren Ausbildungsplan aktiv mit. Sie bewerben sich innerhalb des Unternehmens für die verschiedenen Praxiseinsätze und können so von erfahrenen Mitarbeitenden lernen und ihren Ausbildungsplan individuell gemäss den eigenen Schwerpunkten gestalten.

 

Diesen Sommer haben bei Swisscom über 91 Prozent der insgesamt 231 Lernenden ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com