Meta Navigation

Medienmitteilung

Ausbau in zwölf Städten: Swisscom treibt neue Mobilfunktechnologie 4G voran

Bern, 04. Juni 2012

Das Pilotprojekt 4G, das seit Dezember 2011 in sieben Tourismusregionen und elf Swisscom Shops läuft, ist ein voller Erfolg. Auch dank den erfolgreich ersteigerten Mobilfunkfrequenzen im Februar 2012 kann Swisscom das Netz nun optimal mit der neuen Technologie 4G ausrüsten und bereits ab Ende 2012 neben den Tourismusgebieten auch in zwölf Städten ein ultraschnelles mobiles Kundenerlebnis anbieten. Im nächsten Jahr wird Swisscom mit dem flächendeckenden Ausbau starten.

Von Anfang Dezember 2011 bis nach Ostern testeten im Schnitt 210 Kunden pro Woche die neue Mobilfunktechnologie 4G in den Tourismusregionen und konnten von der mobilen Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s profitieren. Getestet wurden vor allem das Versenden von E-Mails und das Surfen im Internet. Eine Umfrage zeigte, dass 97 Prozent der Pilotkunden 4G weiterempfehlen würden.

Swisscom hatte die erste Pilotphase bis Mitte 2012 geplant. Nun wird das Projekt bis Ende Jahr mit der teilweisen Erschliessung von Bern und Zürich erweitert fortgesetzt und dann nahtlos in die Einführung von 4G auf dem Swisscom Mobilfunknetz übergehen. Die Kunden erhalten Zugang zum ultraschnellen Netz als Pilotangebot für CHF 19 pro Woche oder für CHF 60 pro Monat. Das Angebot ist in den Swisscom Shops erhältlich.

In den nächsten fünf Jahren wird Swisscom gegen CHF 1.5 Mrd. in das Mobilfunknetz der Zukunft investieren und wird damit dem von verschiedenen Tests bestätigten Prädikat „Bestes Netz“ gerecht. Dieser Betrag bewegt sich im Rahmen der bereits kommunizierten Gesamtinvestitionen. Ab Dezember 2012 wird Swisscom 4G in zwölf Städten der Schweiz anbieten. Bereits ab 2013 wird der flächendeckende Ausbau starten. Dann beginnt ein neues Zeitalter im mobilen Internet: Möglich werden schnelles Online Gaming, Videokonferenzen, TV in einer sehr hohen Qualität, innert Sekunden Fotos hochladen und noch schnelleres Surfen.

 

Die verschiedenen Mobilfunkgenerationen

2G GSM Global System for mobile communications max. 13.4 kbit/s
  GPRS General Packet Radio Service max. 48 kbit/s
  EDGE Enhanced Data Rates for GSM Evolution UL: max. 64 kbit/s und DL: 256 kbit/s
3G UMTS Universal Mobile Telecommunications System

UL: max. 384 kbit/s und DL: 384 kbit/s

  HSPA High Speed Packet Access                                    UL: max 1.8 Mbit/s und DL: max 14.4 Mbit/s
  HSPA+ High Speed Packet Access Plus                             

UL: max 12 Mbit/s und DL: max. 84 Mbit/s

4G LTE Long Term Evolution                                            

UL: max. 50 Mbit/s und DL: max. 150 Mbit/s

UL: Upload
DL: Download

 

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com