Meta Navigation

Medienmitteilung

Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Telekom-Unternehmen

Bern, 19. September 2012

Swisscom gehört gemäss dem Dow Jones Sustainability Europe Index zu den fünf nachhaltigsten Telekom-Unternehmen Europas. Dies dank einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie und vor allem dem grossen Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit in der Lieferkette und der Förderung eines einfachen Zugangs zur Telekommunikation für alle Bevölkerungsschichten. Swisscom hat sich auch für die kommenden Jahre ambitiöse Ziele im Bereich Nachhaltigkeit gesetzt.

Der Dow Jones Sustainability Index vergleicht die Nachhaltigkeitsbilanz von mehr als 3200 Unternehmen weltweit. Swisscom gehört gemäss der Studie zu den fünf nachhaltigsten Telekommunikationsunternehmen Europas und ist neu in den Dow Jones Sustainibility Europe Index aufgenommen worden. Swisscom konnte ihre guten Ergebnisse der letzten Jahre vor allem in der Nachhaltigkeit in der Lieferkette und der Förderung eines einfachen Zugangs zur Telekommunikation für alle Bevölkerungsschichten weiter steigern. Die Risiken der Lieferkette werden neu systematisch ausgewertet und Partnerfirmen kontrolliert, um so die Einhaltung der Menschenrechte und ökologischer Vorgaben zu gewährleisten. Weiter baute Swisscom im letzten Jahr ihr Angebot zur Förderung der Medienkompetenz aus. So konnte die Teilnehmerzahl der Medienkurse laufend gesteigert werden.

Das gute Abschneiden im Dow Jones Sustainability Index zeigt, dass Swisscom mit ihrem Engagement auf dem richtigen Weg ist und sich damit erfolgreich im Markt differenzieren kann“, sagt Kathrin Amacker, Leiterin Unternehmenskommunikation und verantwortlich für das Nachhaltigkeitsmanagement bei Swisscom. Das Unternehmen hat sich auch für die kommenden Jahre ambitiöse Ziele im Bereich Nachhaltigkeit gesetzt. So will Swisscom die Energieeffizienz bis 2015 im Vergleich zu Anfang 2010 um weitere 20% steigern, den CO2-Ausstoss um weitere 10% reduzieren, das Portfolio an klimafreundlichen Produkten und Services erweitern und die Medienkompetenz weiter steigern.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com