Meta Navigation

Medienmitteilung

Kooperationsprojekt zwischen den AMB und Swisscom für den Bau eines Glasfasernetzes in der Region Bellinzona kann beginnen

Bern, 23. Oktober 2012

Mit dem Beschluss des Stadtrats von Bellinzona vom 22. Oktober kann die Zusammenarbeit zwischen den städtischen Industriebetrieben Bellinzona AMB (Aziende Municipalizzate di Bellinzona) und Swisscom für den Bau eines Glasfasernetzes in der Region Bellinzona aufgenommen werden. Es ist die erste Vereinbarung dieser Art im Tessin, und sie bringt der Bevölkerung die Vorteile einer innovativen Hochgeschwindigkeits-Infrastruktur.

Die AMB und Swisscom haben am 30. Januar 2012 eine Einigung erzielt. In den anschliessenden Monaten wurden die einzelnen Aspekte für die Zusammenarbeit analysiert und festgelegt. In der Botschaft der Gemeinde wurde das Projekt dem Stadtrat von Bellinzona unterbreitet, der es in der Sitzung vom 22. Oktober 2012 genehmigte.

Der Bau eines flächendeckenden Glasfasernetzes wurde in der Region Bellinzona von den AMB bereits 2010 und von Swisscom im September 2011 begonnen. Durch den Beginn der Zusammenarbeit werden die Bemühungen der beiden Partner vereint und die bereits bestehenden sowie die für die nächsten fünf Jahre geplanten Anschlüsse zusammengelegt.

Bis 2017 werden ungefähr 14'000 Haushalte und Geschäftsräume in der Stadt Bellinzona und in den umliegenden Gemeinden angeschlossen. Swisscom konzentriert sich auf den Bau des Netzes in der Stadt Bellinzona, die AMB auf die umliegenden Gemeinden.

Die Gesamtkosten für den Ausbau des Glasfasernetzes in der Region Bellinzona belaufen sich auf zirka CHF 47 Millionen. Für die lokale Wirtschaft ist das Projekt von grosser Bedeutung. Swisscom trägt 60% der Kosten, die restlichen 40% gehen zulasten der AMB.

Durch das flächendeckende Glasfasernetz erhält die Bevölkerung Zugang zu Hochgeschwindigkeits-Telekommunikationsdiensten und kann dank der offenen Infrastruktur den gewünschten Dienstleistungsanbieter frei wählen.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com