Meta Navigation

Medienmitteilung

Neu surfen Kunden bei Swisscom noch schneller im 4G/LTE-Netz

Bern, 23. Mai 2013

Swisscom Kunden profitieren von einem noch schnelleren mobilen Datennetz: „Wir bieten unseren Kunden das beste Netz der Schweiz und werden das auch in Zukunft tun. Daher erhöhen wir die Geschwindigkeit für die Datenübertragung noch einmal massiv“ sagt Urs Schaeppi, Leiter Swisscom Schweiz. Bereits heute sind 170 Orte mit 4G/LTE erschlossen und damit 50 Prozent der Bevölkerung mit dem modernsten mobilen Breitbandnetz versorgt. Ab anfangs Juli steht das 4G/LTE-Mobilfunknetz auch allen Prepaid-Kunden von Swisscom zur Verfügung.

Swisscom bietet ihren Kunden als einzige Anbieterin mit 4G/LTE das modernste und schnellste Mobilfunknetz der Schweiz. Der Ausbau läuft auf Hochtouren. Nun wird das neue Netz noch einmal optimiert. Swisscom erhöht ab sofort die Geschwindigkeit im 4G/LTE-Netz. Swisscom Kunden können ihre Bilder und Videos damit noch schneller herunterladen und blitzschnell im Internet surfen. Um vom höheren Tempo profitieren zu können, benötigen Kunden ein NATEL infinity XL-Abonnement und ein entsprechendes Endgerät. Solche sind ab Anfang Juni bei Swisscom verfügbar. Swisscom erhöht die Geschwindigkeit zunächst an stark frequentierten Orten und baut diese laufend aus.


4G/LTE neu auch für Prepaid-Kunden

Eine Neuerung gibt es zudem für Prepaid-Kunden: Ab anfangs Juli steht das 4G/LTE-Netz von Swisscom automatisch auch den Natel-Kunden ohne Abo zur Verfügung. Mit einer Prepaid-Karte von Swisscom und einem 4G/LTE-fähigen Endgerät profitieren Kunden von den deutlich höheren Kapazitäten, dem erhöhten Tempo sowie den kürzeren Reaktionszeiten des 4G/LTE Netzes. In nur sechs Monaten hat Swisscom 170 Orte mit 4G/LTE erschlossen – in ländlichen und in städtischen Gebieten. Das entspricht einer Bevölkerungsabdeckung von 50 Prozent. Bis Ende Jahr will Swisscom sogar 70 Prozent der Bevölkerung mit 4G/LTE versorgen.

Dass 4G/LTE für Kunden immer wichtiger wird, zeigt sich daran, dass bei Swisscom bereits jedes zweite verkaufte Smartphone 4G/LTE-fähig ist. Rund 400’000 Kunden nutzen ein entsprechendes Smartphone oder Modem .

Mit der Kombination von GPRS, EDGE, UMTS, HSPA, HSPA+,4G/LTE und WLAN bietet Swisscom einen schweizweit einzigartigen Technologiemix im mobilen Breitband-Internet und investiert bis 2017 rund CHF 1,5 Mrd. in die Modernisierung ihres Mobilfunknetzes. Swisscom baut das Netz in der ganzen Schweiz kontinuierlich aus, damit alle Kunden mit jedem Abonnement die beste Verbindung bekommen.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com